Bahar Güngör wird im November 2020 neue Studioleiterin der Konsolenspielentwicklungsabteilung.
Gleichzeitig wird die gesamte Entwicklung sowohl für laufende als auch für zukünftige Projekte vom neuen Studiostandort in Deutschland aus gesteuert.

Die Entscheidung, die Konsolenprojekte zu verlagern, begründet die Unternehmensleitung um CEO Daniel Gippert mit den anstehenden Expansionsplänen des Unternehmens auf dem europäischen Festland. Andere Abteilungen des Unternehmens, wie z.B. der Kernbereich des Unternehmens für die Entwicklung von Computerspielen, sollen in London weiterhin entwickelt werden.

Der 35jährige Deutsche mit türkischen Wurzeln wurde in Frechen geboren und verfügt über die notwendigen Kenntnisse auf dem Gebiet der Mitarbeiterführung und Unternehmensorganisation. Vor ihrer Tätigkeit bei Chrysalis Games war sie zudem langjähriges Mitglied des Betriebsrats eines internationalen Dienstleistungsunternehmens mit Standorten in aller Welt.


Ihre leidenschaftliche Fürsorge für die Mitarbeiter eines Unternehmens sowie die schnelle Auffassungsgabe im Bereich der interaktiven Medien wird Bahar Güngör zugute kommen. Neben ihrem Interesse an Videospielen zählen unter anderem das lösen von Rätseln, lesen und der Besuch von Spielemessen zu ihren Interessen.

Über Chrysalis Games Inc.

Chrysalis Games is a game developer and publisher of video games.
The company was founded in early 2020 and operates offices in the UK and Germany.
Chrysalis Games operates in the European market as Chrysalis Games Ltd. located in London and is a 100% subsidiary of Chrysalis Games Inc. based in the USA.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Chrysalis Games Inc.
Laurentiusstrasse 21
42103 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 26156820
https://chrysalis-games.com

Ansprechpartner:
Vanja Darikovic
Public Relations
E-Mail: public@chrysalis-games.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Wenn die Brille nicht mehr ausreicht

Mehr als sieben Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer Makuladegeneration, davon schätzungsweise allein 6.000 in Aalen. Bei dieser Augenkrankheit lässt – meist altersbedingt – die Funktion der Netzhaut nach und der Betroffene bekommt u.a. Read more…

Ausbildung / Jobs

ifo Beschäftigungsbarometer steigt geringfügig

Die deutschen Unternehmen sind bei Einstellungen vorsichtig optimistisch. Das ifo Beschäftigungsbarometer ist im Oktober auf 96,5 Punkte gestiegen, von 96,3 Punkten im September. Das deutet auf eine steigende Zahl von Beschäftigten im vierten Quartal hin, Read more…

Ausbildung / Jobs

Starke Zunahme von automatisierter Entscheidungsfindung und KI-basierten Systemen in Europa: Es fehlt noch immer an Transparenz, Aufsicht und Kompetenz

Der Einsatz automatisierter Entscheidungsfindung und KI-basierter Systeme hat in Europa in den vergangenen zwei Jahren stark zugenommen – auch in Deutschland lassen sich immer mehr Anwendungsfälle finden. Die Systeme werden sowohl von der öffentlichen Verwaltung als auch Read more…