Erneut konnten die schwarzen Produkte von KARCHER DESIGN, nach der Auszeichnung des internationalen Red Dot Award, vor der Jury eines renommierten Awards überzeugen. Der matte schwarze Farbton, gewann bei „Häuser des Jahres“ vom Callwey Award in der Kategorie „Bestes Produkt“.

Der Farbton Kosmos Schwarz

Die Farbe wird als Pulverbeschichtung auf den Edelstahl-Türgriff aufgetragen. Das elektrostatische Beschichtungs-Verfahren ist umweltschonend, das Ergebnis qualitativ hochwertig. KARCHER DESIGN Türgriffe in „Kosmos Schwarz“ sind nämlich nicht nur kratzfest und äußerst korrosionsbeständig, sondern überzeugen auch in der Optik. Die matte Oberfläche weist eine angenehme Farbtiefe auf und macht die Griffe durch ihre weiche Haptik zu wahren Handschmeichlern.


Awards

„Dank ihrer gleichermaßen modernen wie eleganten Anmutung bieten die mit der Farbe Kosmos Schwarz beschichteten Produkte vielfältige Einsatzmöglichkeiten.“ Urteil der Red Dot Jury 2019

Die Kosmos Schwarz Linie kommt nicht nur bei den Kunden sehr gut an, sie konnte auch schon vor den Jurys renommierter Awards überzeugen. 2018 gewann die Kosmos Schwarze Oberfläche den MUUUZ International Award in der Kategorie Layout. In diesem Jahr überzeugte sie auch die Jury des internationalen Red Dot Award 2019 in der Kategorie Materialien und Oberflächen. Im September 2019 wurde der Farbton außerdem auf der Preisverleihung des Callwey Award „Häuser des Jahres“ als „Bestes Produkt“ ausgezeichnet.

DIE Farbe für Archikturprojekte

Schon innerhalb kürzester Zeit löste das schwarze Sortiment bei zahlreichen Architekten in den USA und in Europa große Begeisterung aus. Im Boutique Hotel Kimpton DeWitt in Amsterdam werten die schwarzen Produkte das Ambiente auf und lassen die Einrichtung komplett und stilvoll konzipiert wirken. Die schwarzen Produkte passen perfekt zu den restlichen hochwertigen Raumelementen. Zugleich stellt die schwarze Farbe einen Kontrast zu den wärmeren Holzelementen, wie beispielsweise den Deckenbalken und Schränken dar. Auch im angesehenen Design Hotel Au Boeuf Couronne schmücken der Stoßgriff ES3 und der Türgriff Madeira ER45 die Türen der Hotelzimmer. Diese harmonieren perfekt mit den anderen mattschwarzen Elementen im Raum. Aber auch in der Hauptzentrale von Christian Dior Parfum in Paris sollen unsere Kosmos Schwarzen Produkte den Raum schmücken. Bereits auf der A@W in Paris 2018 konnten unsere matten schwarzen Produkte die Architekten der Dior Parfum Hauptzentrale „Kosmo“ überzeugen und es kam zur Auftragserteilung. Auch in einem der modernen und stilvollen Büros der WeWork Kette wurden die Kosmos Schwarzen Produkte verbaut.

Besuchen Sie uns auf www.karcher-design.de und erfahren Sie mehr über unser Kosmos Schwarzes Sortiment. Werden Sie Teil der KARCHER DESIGN Community und folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und Co. @karcher_design

Besuchen Sie uns auf www.karcher-design.de und erfahren Sie mehr über unser Kosmos Schwarzes Sortiment. Werden Sie Teil der KARCHER DESIGN Community und folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und Co. @karcher_design

Über die Karcher GmbH

Von der Begeisterung für Türbeschläge wurden wir schon früh von unseren Eltern Irmgard und Ulrich Karcher angesteckt, die unser Familienunternehmen im Jahr 1991 gründeten und mit Leidenschaft und Herzblut unsere Marke erfolgreich im Premiumsegment positionierten. Durch klare Formensprache, zeitloses Design auf höchstem Niveau und der Faszination, dies mit einer möglichst einfachen, schnellen aber qualitativ hochwertigen Montagetechnologie zu verbinden, bauten wir unsere starke Marktposition über die Grenzen Deutschlands in die Länder Mitteleuropas aus. Stets zukunftsorientiert gründeten wir im Jahr 2015 in Seattle (WA), die Karcher Design NA LLC, um auch den US-amerikanischen und kanadischen Markt kompetent mit perfektem Kundenservice zu bearbeiten.
In unserer exklusiven Produktpalette können sich die Kunden ihre persönliche, optimale Kombination von Türgriffmodel und Rosettenvariante schaffen. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Rosettentypen. Unsere dreiteilige Standardrosette in rund oder quadratisch sowie die exklusive Plandesignrosette ebenfalls in rund oder quadratisch. Mit ihren 3 mm schafft die Plandesignrosette aufgesetzt oder eingefräst eine klare Ästhetik, die sich harmonisch in jedes moderne Einrichtungskonzept einfügt. Mit unserem neuen patentierten KD Comfort Schloss haben wir eine Vorreiterrolle auf dem europäischen Markt eingenommen, denn dieses Schloss erfüllt endlich den Kundenwunsch nach einem Schließen ohne Schlüssel. Wir bieten alle Türgriffmodelle auf Glastürschlössern, Schutzgarnituren, Langschildern und als Fenstergriffe an. Ob aus Edelstahl oder Zamak: Unserem Kunden steht eine weite Farbpalette ausgehend von den klassischen Edelstahlfarben Matt und Poliert über Farbkombination Chrom/Chrom matt bis hin zu den neuen Trendfarben Antik Bronze Optik und Kosmos Schwarz zur Verfügung.
Jeden Tag arbeiten unsere Ingenieure mit Freude an Form und Funktion, um unsere Türgriffe für unsere Kunden zu einem optischen und haptischen Erlebnis zu machen. Hierbei stehen sie in engem Kontakt mit namenhaften Designern. Unsere Türgriffe sind zertifiziert nach DIN1906 (Klasse 3 und Klasse 4), DIN18273, DIN179, und DIN18257, EN1627 (geprüft nach BRL3104), und ÖNORM B3850. Die kontinuierliche, werksinterne Überprüfung betrachten wir als konkrete Verpflichtung unseren Kunden einwandfreie, langlebige Produkte zu liefern.

Unsere ausgewählten Partner werden europaweit von unseren Vertriebsexperten kompetent vor Ort betreut. Unser qualifiziertes Innendienstteam sorgt mit einer Kombination aus Erfahrung, Know-How und hochmoderne Lagerlogistik für optimale Kundenbetreuung und reibungslosen Versand. In den letzten 10 Jahren haben wir ein professionelles Ausbildungsmanagement aufgebaut und sind stolz auf unsere hochqualifizierten Young Professionals.

Lassen Sie sich von unseren Produkte inspirieren und verwirklichen Sie Ihren Lebensraum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Karcher GmbH
Raiffeisenstraße 32
74906 Bad Rappenau
Telefon: +49 (7264) 9164-0
Telefax: +49 (7264) 9164-40
http://www.karcher-design.de

Ansprechpartner:
Katrin Walter
E-Mail: katrin.walter@karcher-design.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Jetzt reinhören: Der neue Podcast Asphaltfurore – Straßentechnik aufs Ohr!

Die Nadler Akademie präsentiert seit Juni 2020 den ersten deutschsprachigen Podcast rund ums Thema Straßenbau – „Asphaltfurore – Straßentechnik aufs Ohr“. Zuhörer erhalten alle zwei Wochen Neuigkeiten aus der Branche mit unterschiedlichen Gästen, besonderen Produkten Read more…

Bautechnik

Renovieren: Herstellerangaben bei Materialien genau befolgen

Renovieren statt Urlauben. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben bei vielen die Planungen für den Sommer über den Haufen geworden. Wer die Zeit nutzt, um die eigenen vier Wände auf Vordermann zu bringen, sollte bei Read more…

Bautechnik

Rettenmeier & Fliegl: Wenn Kompetenzen sich ergänzen

TCO – diese drei Buchstaben beeinflussen maßgeblich die Kaufentscheidung für einen neuen Auflieger. Wenn sich pro Fahrt 11 m3 mehr Ladegut transportieren lassen, fällt die Entscheidung leicht. Der neue Schubbodenauflieger SDS 390 X-tra Long von Read more…