Das Bestimmen der Investitionskosten ist ein elementarerer Bestandteil der Projektplanung und der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung in der Prozessindustrie. In global agierenden Märkten mit steigenden Rohstoffpreisen und wachsenden Engineering- und Montagekosten können solide Kostenschätzungen in den frühen Phasen der Projektabwicklung über spätere Wettbewerbsvorteile entscheiden.

Das Fachbuch gibt einen detaillierten Überblick über den Aufbau von Kostenschätzungen bei der Planung von Brownfield- und Greenfield-Anlagen. Gemäß des klassischen Projektzyklus orientiert sich das Buch an den Phasen der Planung, Beschaffung und Errichtung von Anlagen. So werden die systematischen Abschätzungen der Planungsleistungen, die Beschaffung von Material und Equipment sowie die Errichtungs- und Baustellenkosten vorgestellt. Neben einem ausführlichen Grundlagenteil wird zudem die Vorgehensweise bei der Erstellung der erforderlichen Begleitdokumente beschrieben. Einen weiteren praktischen Bezug bietet das abschließende Beispielprojekt, anhand dessen die Autoren eine vollumfängliche Kostenschätzung mit unterschiedlichen Genauigkeiten vornehmen.

Im Anhang des Buchs sind Vorlagen und Begleitdokumente zusammengestellt, die Praktiker bei der Kostenschätzung unterstützen und Studierenden das Verständnis für die praktische Umsetzung erleichtern. Leser, die eine digitale Version der Dokumente bevorzugen, können diese separat als frei editierbare Word- bzw. Excel-Dateien beim Verlag erwerben.


Auszüge aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Kostenschätzungen
  • Kostenschätzungstypen, -klassen und -methoden
  • Planung (Engineering)
  • Equipment- und Materialeinkauf bzw. -beschaffung (Procurement)
  • Montage sowie Installation (Construction)
  • Template-Beispiel

Ibrahim Kar / Michael Berz
Kostenschätzung im Anlagenbau
1. Auflage 2020
176 Seiten
Preis 119,80 EUR
ISBN Buch: 978-3-8343-3436-7
ISBN Templates: 978-3-8343-2424-5

Das Buch kann unter www.vogel-fachbuch.de/kosten bestellt werden – auch als E-Book erhältlich.

Über die Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Das Vogel-Fachbuchprogramm begleitet als Wissenspartner Anwender in der Praxis bei ihren beruflichen Herausforderungen, zeigt den aktuellen Wissensstand und eröffnet Professionals neue Perspektiven. Das Fachbuchportfolio geht auf technische und wirtschaftliche Treiber ein und bietet mehrmediales, gut strukturiertes Fachwissen. Modern und übersichtlich aufbereitet mit intelligenten Zusatzfeatures adressiert das Fachbuchprogramm bevorzugt Professionals in den Branchen Automobil, Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Verfahrenstechnik. Vogel Communications Group ist einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Hauptsitz ist Würzburg. Mit vier Agenturen am Berliner Standort bietet die Gruppe umfassende Kommunikationskompetenzen. Die Publishingbereiche führen 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportale, 100+ Business-Events sowie zahlreiche mobile Angebote und internationale Aktivitäten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Telefon: +49 (931) 418-0
Telefax: +49 (931) 418-2750
http://www.vogel.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medien

„Build something new!“

Medien müssen besser zuhören und offener gegenüber neuen Formen von Journalismus sein. Das ist eine zentrale Erkenntnis der diesjährigen Innovationskonferenz für Medien, die erstmals als hybride Live-Veranstaltung durchgeführt wurde. In Keynotes, Panels und Masterclasses diskutierten Read more…

Medien

Vielfalt der Digitaldruckveredelung – PRINT digital!-Initiative mit neuer Digitaldruck-Musterbox

Die Digitaldrucktechnologien haben in den letzten Jahren immens aufgerüstet – speziell im Umfeld der Veredelungsmöglichkeiten. Aufgabe ist es, die möglichen Effekte in Kombination mit dem strategischen Ansatz des Value Added Printing in den Köpfen der Read more…

Medien

Jeff Jarvis (City University of New York) erhält scoop Award 2020

Der New Yorker Medienexperte und Journalismus-Professor ist im Rahmen des scoopcamp 2020 für seine Verdienste um die digitale Zukunft des Journalismus ausgezeichnet worden. Hamburgs Kultur- und Mediensenator Dr. Carsten Brosda hielt die Laudatio auf den Read more…