Rauno Gierig ist seit dem 01.08.2019 neuer Chief Sales Officer (CSO) und damit Mitglied der Geschäftsführung des Immobilienfonds-Managers Verifort Capital. In seiner Tätigkeit als CSO wird er den Vertrieb der Gruppe sowie die Betreuung von Vertriebspartnern und Anlegern verantworten. Zudem wird er die Produktkonzeption sowie die Weiterentwicklung attraktiver Produktangebote vorantreiben.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Rauno Gierig für die Verifort Capital Gruppe gewinnen konnten. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Vertrieb, im Marketing und in der Entwicklung von alternativen Investmentfonds (AIFs) wird er eine entscheidende Rolle innerhalb unseres Management-Teams einnehmen. Er kennt die Branche sehr gut und wird uns strategische Impulse für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells geben“, so Frank Huber, CEO von Verifort Capital.

„Ich möchte mit meiner Erfahrung im Vertrieb die neue Strategie von Verifort Capital voranbringen und bin davon überzeugt, einen wichtigen Beitrag zum Erfolg leisten zu können“, sagt Rauno Gierig, CSO von Verifort Capital.


Zur Person Rauno Gierig
Rauno Gierig ist seit mehr als 20 Jahren in der Finanzbranche und im Asset Management tätig. Er war innerhalb der UniCredit Group in zahlreichen, internationalen Funktionen, u. a. als Chief Marketing Officer, europaweit für das Private Banking verantwortlich und hat als Head of Sales die strategische Neuausrichtung der Wealth Management Capital Holding GmbH zu einem qualitativ führenden Sachwerte-Anbieter für private und institutionelle Investoren mitverantwortet. Nach seiner Banklehre bei der HypoVereinsbank studierte Rauno Gierig an der Frankfurt School of Finance and Management und absolvierte seinen MBA an der Bocconi School of Management in Mailand.

Über die Verifort Capital Group GmbH

Die Verifort Capital Gruppe ist ein Immobilien- und Beteiligungsunternehmen mit Hauptsitz in Tübingen. Der Fonds- und Asset-Manager ist auf den Handel mit Gewerbeimmobilien spezialisiert. Verifort Capital steht mit seinem Investmentansatz für Verlässlichkeit, Transparenz und Werthaltigkeit. Mit rund 18.000 privaten Kapitalanlegern gehört das Unternehmen in Deutschland zu einem der führenden Anbieter im Segment Alternativer Investmentfonds (AIF).

Verifort Capital investiert über seine Fonds hauptsächlich in Gewerbeimmobilien, die aufgrund von Sondersituationen über Wertsteigerungspotenziale verfügen. Verifort Capital erwirbt solche Immobilien, restrukturiert sie und bringt die Objekte anschließend erfolgreich zurück an den Markt. Langfristige Kooperationen mit renommierten Partnern sowie ein erfahrenes Asset Management zählen dabei zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren des Unternehmens.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Verifort Capital Group GmbH
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
Telefon: +49 (7071) 3665100
Telefax: +49 (7071) 366577
https://www.verifort-capital.de

Ansprechpartner:
Anne Dück
Leiterin Marketing
E-Mail: a.dueck@verifort-capital.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

INDUS plant virtuelle Hauptversammlung am 13. August 2020 und zieht Halbjahresbericht 2020 auf den 6. August 2020 vor

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19-Pandemie hat der Vorstand der INDUS Holding AG mit Zustimmung des Aufsichtsrates entschieden, eine virtuelle Hauptversammlung abzuhalten. Diese soll am 13. August 2020 ab 10.30 Uhr stattfinden. Zum Schutz von Read more…

Finanzen / Bilanzen

ZIM Antragsstellung möglich: ZIM, das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand zur Liquiditätssicherung nutzen

Das Förderprogramm ZIM wurde zum Jahresbeginn neu aufgesetzt und ab sofort ist die Antragsstellung wieder möglich. ZIM ist ein mögliches Instrument zur Absicherung von kleinen und mittelständischen Unternehmen während der Corona Krise. „Die Finanzkrise 2008/2009 Read more…

Finanzen / Bilanzen

Nonfood-Handel erlebt historischen Umsatzrückgang

Der Nonfood-Einzelhandel hat im April auf Bundesebene einen historischen Umsatzeinbruch erlitten. Durch die Corona-bedingten Geschäftsschließungen sanken die Erlöse im Vorjahresvergleich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes um 14,4 Prozent. Preisbereinigt lag das Minus bei 14, 5 Read more…