„Unsere Kunden, die über ihre Private Banking Berater handeln, können jetzt aus dem breiten Produktspektrum der Börse gettex wählen und schnell und günstig ordern“, so Marcus Vitt, Vorstandssprecher der Privatbank Donner & Reuschel. „Objektivität, ein Ansprechpartner, kurze Wege, niedrige Gebühren  – das entspricht ganz unserem Selbstverständnis eines modernen und leistungsfähigen Beziehungsbankings, so wie es auch unsere Kunden schätzen“, so Vitt weiter. „Insbesondere der kostenfreie Handel von Zertifikaten an einer Börse ist eine attraktive Alternative gegenüber dem außerbörslichen Handel“, ergänzt Vitt.

„Es ist schön, dass wir unsere langjährigen und guten Kontakte zu Donner & Reuschel jetzt durch die Anbindung an gettex noch weiter vertiefen“, freut sich Dr. Robert Ertl, Vorstand der Bayerischen Börse AG. „Mit Donner & Reuschel gewinnen wir ein mehrfach für seine sehr gute Beratungsqualität ausgezeichnetes Bankhaus. Damit runden wir unser Portfolio aus bereits angeschlossenen Online-Brokern und Vermögensverwaltern weiter ab“, betont Ertl.

Über die Privatbank Donner & Reuschel


1798 wurde die Bank von dem Hamburger Kaufmann und Reeder Conrad Hinrich Donner gegründet. Er knüpfte internationale Geschäftskontakte und war ein „Global Player“ des 19. Jahrhunderts. 1990 stellte sich mit der SIGNAL IDUNA Gruppe ein starker Partner und Aktionär an die Seite des Bankinstituts. Im Juli 2009 erwarb die Hamburger CONRAD HINRICH DONNER Bank die Münchner Traditionsbank Reuschel & Co., die seit ihrer Eröffnung 1947 zu einer der zehn größten deutschen Privatbanken herangewachsen war. Das im Oktober 2010 vereinigte Bankhaus firmiert unter dem Namen „DONNER & REUSCHEL“. Donner & Reuschel steht insbesondere für konsequente Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität.

Über gettex

gettex ist ein Börsenplatz der Bayerischen Börse AG für Privatanleger und institutionelle Investoren. Auf gettex fallen grundsätzlich weder Maklercourtage noch Börsenentgelt an. Von 8.00 bis 22.00 Uhr werden Aktien, Fonds, ETPs, Anlage- und Hebelprodukte auf gettex gehandelt, Anleihen von 8:00 bis 20:00 Uhr – in Summe mehr als 230.000 Papiere. Auf der Website www.gettex.de finden Anleger und Investoren Real-Time-Kurse und weiterführende Informationen. gettex ist eine öffentlich-rechtliche Börse, die mit ihrem Regelwerk und der Handelsüberwachung für Preisqualität und Anlegerschutz sorgt – und damit für Fairness und Transparenz im Handel für alle Marktteilnehmer.

Über gettex

gettex – die schnelle und günstige Börse

gettex bietet mit ca. 230.000 Wertpapieren aus aller Welt das breite Produktspektrum einer echten Börse – ohne Entgelte und ohne Courtage. Market Maker für Aktien, Fonds, ETPs und Anleihen ist der Marktführer unter den deutschen Market Makern, die Baader Bank AG.

Über 210.000 Zertifikate der HypoVereinsbank onemarkets und von HSBC Deutschland können über gettex gehandelt werden – direkt mit den Emittenten als Market Maker.

– Günstig ordern, denn es gibt keine Makler-Courtage und keine Börsenentgelte.
– Schnelle Ausführung, denn Anleger handeln live (real time) mit dem Market Maker.
– Breites Produktportfolio mit über 100.00 Wertpapieren: deutsche und internationale Aktien, Fonds, ETPs (ETFs, ETCs), Anleihen, und rund 210.000 Zertifikate.
– Lange Handelszeiten von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr, bei Anleihen von 8.00 bis 20.00 Uhr

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

gettex
Karolinenplatz 6
80333 München
Telefon: +49 (89) 549045-0
Telefax: +49 (89) 549045-31
http://gettex.de

Ansprechpartner:
Ulrich Kirstein
Pressesprecher / Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 549045-25
Fax: +49 (89) 549045-31
E-Mail: kirstein@boerse-muenchen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Christopher Pearson wird neuer Chief Commerical Officer bei Biofronteras US-Tochterunternehmen

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gibt bekannt, dass Christopher Pearson ab 6. Januar 2020 zum neuen Chief Commercial Officer der Biofrontera Inc. in Woburn, MA ernannt wird. Er wird künftig die Read more…

Finanzen / Bilanzen

Ximen Mining meldet weitere Bohrergebnisse aus dem Projekt Gold Drop im historischen Bergbaucamp Greenwood

Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“ – http://www.commodity-tv.net/…) freut sich, Analyseergebnisse aus den Bohrlöchern bekannt zu geben, die sein Optionspartner GGX Gold Corp. in dieser Saison im Konzessionsgebiet Read more…

Finanzen / Bilanzen

EnWave verkauft Maschine und Exklusivrecht nach Neuseeland

Die kanadischen Trocknungsexperten für Lebensmittel, Cannabis und medizinische Produkte der EnWave Corporation (ISIN: CA29410K1084 / TSX-V: ENW) haben eine exklusive, kommerzielle Lizenz mit Helius Therapeutics Ltd. unterzeichnet. Helius ist Neuseelands größtes lizenziertes medizinisches Cannabis-Unternehmen mit Read more…