Mit Designpreis gewürdigt: Die Aesculap AG, ein Tochterunternehmen der B. Braun Melsungen AG, hat gemeinsam mit ihrem Partner, der Designagentur WILDDESIGN®, einen Red Dot Award: Product Design 2019 gewonnen.

In der Produktkategorie „Medizinische Geräte und Medizintechnik“ bestach das orthopädische Grundinstrumentarium SQ.line® laut Jury durch ergonomische und nachhaltige Eigenschaften sowie die besonders präzise und sorgfältige Herstellung.

Das ausschließlich aus Edelstahl gefertigte Instrumentarium kommt in der Orthopädie bei Hüft- und Knieendoprothetik zum Einsatz. Diese Eingriffe sind auch für den Orthopäden körperlich anstrengend und können bei täglicher Ausführung seinen Bewegungsapparat stark belasten. Die ergonomisch gestalteten SQ.line® Instrumente reduzieren Druckstellen sowie Gelenkbelastungen für den Anwender, so dass das Risiko von Belastungsschmerzen minimiert wird. Durch fließend gerundete Formen sowie große und strukturierte Griffflächen bietet das Design gute Griffigkeit. Das Ergebnis: weniger Kraftaufwand für einen sicheren Griff während der Benutzung.


„Der Fokus bei der Entwicklung des Instrumentariums war, dem Klinikpersonal eine einfache Handhabung im klinischen Alltag zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt lag dabei auch auf der Reinigungsfreundlichkeit dieser wiederverwendbaren chirurgischen Instrumente. So konnten wir beispielsweise bei den doppeltübersetzten Zangen die schwer einsehbaren Flächen deutlich reduzieren. Somit kann die Sichtkontrolle schneller und einfacher durchgeführt werden“, erläutert Markus Nesper, Projektmanager von SQ.line®.

Mit SQ.line® führt Aesculap eine neue Designsprache für das orthopädische Grundinstrumentarium ein. Die Markteinführung Deutschland erfolgt ab dem 4. Quartal 2019.

Der Red Dot Award: Product Design ist einer der größten Designwettbewerbe weltweit. 2019 reichten Gestalter und Hersteller aus 55 Nationen mehr als 5.500 Produkte zum Award ein. Die internationale Jury, bestehend aus erfahrenen Experten unterschiedlicher Fachbereiche, kommt bereits seit mehr als 60 Jahren zusammen, um die besten Gestaltungen ausfindig zu machen. Getreu dem Motto „In search of good design and innovation” legen sie bei der Evaluierung Wert auf Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist ein international hochgeachtetes Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de

Informationen zu WILDDESIGN finden Sie unter www.wilddesign.de

Informationen zu Red Dot finden Sie unter www.red-dot.de

Über die B. Braun Melsungen AG

64.000 B. Braun-Mitarbeiter in 64 Ländern teilen täglich ihr Wissen mit Kollegen und Kunden. Die so entstehenden Innovationen helfen, Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu verbessern und die Sicherheit von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal zu erhöhen. 2018 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 6,9 Mrd. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Franziska Hentschke
Telefon: +49 (5661) 711635
E-Mail: presse@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

medica Medizintechnik GmbH gründet US-Vertriebsgesellschaft

Die medica Medizintechnik GmbH gibt den Start ihrer US-Niederlassung bekannt, die Vertrieb und Service für ihre Rehabilitationsgeräte der Marke THERA-Trainer übernehmen wird. Die THERA-Trainer USA, LLC wird eine Gesamtlösung mit modernsten Produkten für die Rehabilitation Read more…

Medizintechnik

Delta präsentiert auf der Compamed in Deutschland seine Innovationen im Bereich Medizinprodukte

Delta, einer der weltweit führenden Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, präsentiert auf der Compamed, der führenden Fachmesse für Produktentwickler und Zulieferer der gesamten Medizinbranche, eine ausgewählte Palette seiner medizinischen Netzteile (MPS, Medical Power Supplies), die Read more…

Medizintechnik

ITK Engineering und Hacarus präsentieren die Anwendung einer neuartigen KI-Technologie zur Auswertung von EKG-Signalen

Das deutsche Technologieunternehmen ITK Engineering mit Hauptsitz in Rülzheim/Rheinland-Pfalz und das japanische Start-up-Unternehmen Hacarus entwickelten gemeinsam einen Proof of Concept für ein patientenspezifisches Monitoringsystem zur Auswertung von EKG-Signalen. Dieses kennzeichnet nicht nur Auffälligkeiten im EKG Read more…