Die Minimalmengen-Schmiertechnik von bielomatik verspricht einen geringeren Energieaufwand, einen geringeren Wasserverbrauch und weniger ölhaltige Abfälle. Beim 1-Kanal-System wird ein stabiles Aerosol erzeugt, das dem Werkzeug über innere Zuführungskanäle durch die Spindel zugeführt wird. Und genau das hat bielomatik jetzt weiterentwickelt und optimiert.

Das Prinzip der Minimalmengen-Schmiertechnik ist besonders effizient. Die für den Prozess erforderliche Menge Öl wird direkt an der Wirkstelle des Werkzeugs eingebracht. Dadurch ist das Verfahren nahezu trocken und die Zerspan-Energie wird größtenteils über die Späne abgeführt.

Mehr als der Standard


Das verbesserte 1-Kanal-System erhöht die Aerosolmenge im Kühlkanal und die Schmierwirkung an der Schneide. Der Luftdruck kann beim Standardgerät auf bis zu 16 bar erhöht werden. Insbesondere mit dem Automatikbetrieb ist das System einfach zu bedienen und es verfügt über ein integriertes Steuerungssystem mit Hard- und Software-Schnittstelle zu Profibus und Profinet.

Optimierte Schmiertechnik

Die vier Aerosol-Ausgänge ermöglichen die simultane Versorgung von bis zu vier Spindeln einer Werkzeugmaschine. Dies sorgt für eine optimierte Verteilung des Schmierstoffs. Außerdem können die Programme prozessoptimiert eingestellt werden. Das System verfügt über eine automatische Nachfüllung  und ist kompatibel mit bestehenden bielomatik System, wie z.B. dem Nachfüllaggregat. Das System ist auch für kleine Werkzeuge und das Tieflochbohren gut geeignet.

 

Über die bielomatik Leuze GmbH + Co. KG

Das traditionsreiche Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von Kunststoffschweißmaschinen, Anbieter von individuellen Automationslösungen sowie Zentral- und Minimalmengenschmieranlagen. Von Hans Biel im Jahre 1946 gegründet, gehört bielomatik heute zur weltweit operierenden Leuze-Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bielomatik Leuze GmbH + Co. KG
Daimlerstraße 6-8
72639 Neuffen
Telefon: +49 (7025) 12-0
Telefax: +49 (7025) 12-200
http://www.bielomatik.com

Ansprechpartner:
Carolin Nuffer
Marketing
Telefon: 0702512478
E-Mail: carolin.nuffer@bielomatik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

IABG stellt Sentinel-6 / Jason-CS Satelliten im Rahmen einer internationalen Presseveranstaltung vor

Die IABG ist mit den Qualifikationstests an den Sentinel-6 / Jason-CS Satelliten beauftragt worden. Die Tests führt die IABG in ihrem Raumfahrtzentrum am Standort Ottobrunn durch. Dies nimmt die IABG heute zum Anlass, den Satelliten Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Die Welt retten mit Erneuerbaren: Europäischer Solarpreis 2019 in acht Kategorien vergeben

EUROSOLAR präsentiert acht wegweisende Projekte für die Europäische Energierevolution: Heute haben die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien und ihre luxemburgische Sektion acht Nominierte aus sechs verschiedenen Ländern auf dem Campus Belval in Esch-sur-Alzette mit dem Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Delta bringt die neue Ladestation AC MAX 22 kW für Elektrofahrzeuge auf den Markt

Delta, ein weltweiter Marktführer für Energie- und Wärmemanagementlösungen, gab heute bekannt, dass ein neues Produkt auf den Markt kommt, um die Revolution der E-Mobilität zu unterstützen – die Ladestation AC MAX 22 kW EV Charger. Read more…