Zur LASER World of PHOTONICS präsentiert Gentec-EO eine neue Serie von Laserleistungsdetektoren, die ab sofort über LASER COMPONENTS bezogen werden können. Diese Geräte wurden speziell für Messungen bei hochenergetischen Festkörperlasern konzipiert. Ein eigens entwickelter Absorber streut den zu messenden Strahl, sodass er letztlich von einer größeren Fläche absorbiert wird. Daher verfügt die neue UP-QED-Serie über die höchsten Zerstörwellen auf dem Markt: 100 kW/cm2 in der Leistungsdichte und bis zu 300 J/cm2 in der Energiedichte. Die Detektoren sind in zwei Größen erhältlich: UP16-QED mit einer Apertur von 16 mm für kleine Strahldurchmesser und UP52-QED mit einer Apertur von 52 mm für große Strahldurchmesser.

Je nach benötigter Maximalleistung (max. 300 W) sind die Detektoren mit verschiedenen Kühloptionen verfügbar (Konvektionskühlung, Kühlkörper, Lüfter- oder Wasserkühlung). Daneben gibt es verschiedene Ausgabemöglichkeiten: Die Detektoren mit dem „intelligenten“ DB15- Stecker sind kompatibel mit allen aktuellen Anzeigegeräten von Gentec-EO. Alternativ sind sogenannte All-in-One-Detektor- Varianten, entweder mit USB-/RS-232-Schnittstelle (INTEGRA), oder Bluetooth- Modul (Wireless BLU) erhältlich.

Weitere Informationen www.lasercomponents.com/de/messgeraete/komponenten-zur-bewertung-des-laserstrahls/ 


Messen

Sensors Expo & Conference, 25. – 27. Juni 2019, San Jose, CA, USA, Stand 419
LASER World of PHOTONICS, 24. – 27. Juni 2019, München, Stand B3.303
SPIE Optics+Photonics, 13. – 15. August 2019, San Diego, CA, USA, Stand 425
ECOC, 22. – 26. September 2019, Dublin, Irland, Stand 337
Photonex Europe, 09. – 10. Oktober 2019, Ricoh Arena, Coventry, UK, Stand D15

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.

Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 230 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Stephan Börner
Presse/PR
Telefon: +49 (8142) 2864-702
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Optische Technologien

Chancen und Herausforderungen der Detektortechnologie

Worin liegen die größten Herausforderungen bei der Massenproduktion von Detektoren für IR-Spektrometer? Mit dieser Frage befasst sich Johannes Kunsch in seiner Keynote Speech bei der 7. Europäischen AnalytiX Konferenz in Berlin. Als langjähriger Leiter des Read more…

Optische Technologien

Productronica 2019: Coherent präsentiert neue Lasersysteme und Sub-Systeme für die Elektronikfertigung

Coherent bietet eine breite Palette an Laserquellen, laserbasierten Sub-Systemen und schlüsselfertigen Systemen, die eine Vielzahl von Materialbearbeitungs- und Beschriftungsaufgaben in der Elektronikfertigung erfüllen. Coherent konzentriert sich auf die Bereitstellung von Lasertechnologie, die sowohl hard- als Read more…

Optische Technologien

Edmund Optics® gewinnt zum vierten Mal in Folge den inspect Award – dritter Platz für neue CA-Objektivserie

Edmund Optics (EO), weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten, zählt erneut zu den Gewinnern des inspect Awards. Diese Auszeichnung wird jährlich vom Magazin inspect aus dem Verlagshaus Wiley ausgelobt. Nach Read more…