Seit sieben Jahren, hat sich das Festival Deauville Green Award zur Aufgabe gemacht, Informationsfilme & Spots, die zur Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung dienen auszuzeichnen. Über 420 Filme in drei Wettbewerben wurden eingereicht unter anderem in diesem Jahr die Episodenreihe „MAiA & Martin“ aus der WPSteinheißer Produktion in der Kategorie „Info“. Das in Stuttgart ansässige Softwareunternehmen media access hat die Filmreihe in Auftrag gegeben.

Entstanden ist die Idee einer Episodenreihe über einem Personaler und seiner digitalen Assistentin namens MAiA bereits im letzten Oktober. Gemeinsam mit Uli Matheus von Mold + Math wurde eine moderne Alternative zum herkömmlichen Imagefilm gesucht.

Etwas Neues musste her, fachlich gut erklärt, witzig und mit einer Spur Selbstironie. Und weil eine Episode zu kurz war, gleich mehrere Folgen hinterher. Gemeinsam mit Schauspieler Matthias Weiss, der Sprecherin Lisa Scheibe, gelang ein einzigartiges Filmprojekt, das im März für ausgewählte Gäste seine Premiere hatte.


Die neun Kurzfilme finden Sie unter www.media-access.net/maia

Über die media access GmbH

Die Stuttgarter IT- und Prozessberatung media access GmbH hilft Großunternehmen, pensionierte Mitarbeiter als Senior-Experten gezielt für Projekte zu reaktivieren. Kunden wie Bosch, ZF und thyssenkrupp nutzen dafür das Senior-Experten Management der Stuttgarter Spezialisten. Das ist die erste standardisierte Komplettlösung für Rekrutierung (Matching), rechtssichere Auftragsabwicklung und Controlling in diesem Segment. media access wurde 1996 von Michael Ballweg gegründet und zunächst mit Intranet-Lösungen bekannt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

media access GmbH
Werfelweg 8
70437 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 49030-0
Telefax: +49 (711) 49030-22301
https://www.media-access.net

Ansprechpartner:
Christina Ballweg
Telefon: +49 (711) 49030-302
Fax: +49 (711) 4903022-302
E-Mail: Christina.ballweg@media-access.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medien

dbb: Enttäuscht über Aussagen der Ministerin

Der dbb Hessen ist enttäuscht darüber, dass die Ministerin Priska Hinz nicht konkret genug darstellt, wo im Zuge des Wurstskandals bei der Firma Wilke welche Fehler passiert sind. „Sie zählt lediglich einige Versäumnisse aus der Read more…

Medien

Die UNITED NEWS NETWORK GmbH bringt myocobo auf den Markt: Eine einzigartige Online-Lösung für effiziente Unternehmenskommunikation

Die UNITED NEWS NETWORK GmbH, einer der führenden Anbieter für Presse- und Unternehmensinformationen in Deutschland, hat nach einer erfolgreichen Testphase myocobo, die Online Communication Box, für Kommunikations-Profis und PR-Anfänger eingeführt. Für Verantwortliche in der Pressearbeit ist es heutzutage schwer, Read more…

Medien

umlaut und WEKA-Verlag erweitern erfolgreiche Partnerschaft

umlaut und der WEKA-Media-Publishing-Verlag entwickeln bereits seit zwei Jahrzehnten Methoden zur Bewertung von digitalen Infrastrukturen, ab sofort mit weiteren neuen Formaten.  Das global agierende Unternehmen umlaut (zuvor P3) und der auf Technologiethemen spezialisierte Verlag WEKA Read more…