Die Paderborner Tochtergesellschaft newcab GmbH & Co. KG der CiS Gruppe mit Hauptsitz in Krefeld und Standorten in Tschechien und Rumänien, hat vor wenigen Wochen einen neuen Standort bezogen.

Zu finden sind die aktuellen Räumlichkeiten am Heinz-Nixdorf-Ring 1, Gebäude F, Eingang 89 in D-33106 Paderborn. Ihre Ansprechpartner sind unter den gleichen Telefonnummern und E-Mail Adressen wie gewohnt erreichbar.

Der Umzug hat zukunftsweisende Veränderungen mit sich gebracht. So wurden die Arbeitsabläufe neu strukturiert, die Fertigungskapazitäten ausgebaut sowie Pläne für eine großzügige Lagerhaltung und eine moderne Logistik umgesetzt.


„Unsere neuen Räumlichkeiten sind hell, freundlich und sehr repräsentativ. Wir freuen uns, dass wir unseren Mitarbeitern ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld bieten können und auch unsere Kunden in einer professionellen Arbeitsumgebung empfangen können“, so der Geschäftsführer Herr Dipl.-Ing. Michael Maas.

Die newcab GmbH & Co. KG versteht sich als Anbieter für anspruchsvolle Lösungen im kleinen bis mittleren Stückzahlbereich mit über 30 Jahren Erfahrung in der Kabelkonfektion, Verbindungstechnik, Elektronikproduktion/-entwicklung, Montagetätigkeiten sowie Metallverarbeitung.

CiS setzt als anerkannter Markenkonfektionär, Systemtechnik- und Mechatronikanbieter auf nachhaltige Konzepte, Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit im Dienste seiner Kunden. Aus der Sicht dieser Kunden zählt CiS heute zu den Besten im Markt. Besonders schätzen die Kunden den aktiven Beitrag von CiS zu ihren „total cost of ownership“ und damit einer zunehmenden Förderung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Diese Spitzenposition wird CiS in den Branchen Automatisierung, Automotive, Bankwesen, Maschinenbau, Medizintechnik, Steuer, Mess- und Regeltechnik, Transport-, Verkehrs- und Bahntechnik sowie Energie- und Umwelttechnologien weiter systematisch ausbauen. Auch 2017 gehört CiS laut WCA-Audit von Auditor Intertek, London wieder zu den besten Arbeitgebern der Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CiS electronic GmbH
Europark Fichtenhain A15
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 3787-0
Telefax: +49 (2151) 3787-11
http://www.cis.de

Ansprechpartner:
Michaela Lambertz
Sekretariat GF
Telefon: +49 (2151) 378715
Fax: +49 (2151) 378712
E-Mail: m.lambertz@cis.de
Christina Heise
Marketingleitung
Telefon: +49 (2151) 3787-28
Fax: +49 (2151) 3787-11
E-Mail: c.heise@cis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Die port Gmbh ändert seinen Namen. Aus „port Gesellschaft für computergestützte Automation mbH“ wird „port industrial automation GmbH“

Seit 1990 ist die Firma port im Bereich der Real Time Kommunikation aktiv und hat sich in dieser Zeit einen weltweiten Ruf und Brand erarbeitet. Mit CANopen startet port 1994 und baut bis heute sein Read more…

Firmenintern

Straßenbahnen der BVG werden „digitaler“

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) AöR warten ihre Straßenbahntechnik ab sofort auf Basis der Plattform Engineering Base (EB) von Aucotec. Damit will der größte deutsche ÖPNV-Anbieter die Digitalisierung seiner Bahnen auf eine neue Ebene heben, um Read more…

Firmenintern

Delta Electronics ernennt Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika

Delta, ein globaler Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Herr Sharma wird für die Stärkung der Read more…