Vanderlande präsentiert die nächste Generation seiner skalierbaren Lösungen für die Märkte Mode, Lebensmittel und den allgemeinen Handel auf der LogiMAT 2019. Die unternehmenseigenen Evolutions wurden speziell entwickelt, um die Herausforderungen von E-Commerce- und Omni-Channel-Lagern zu bewältigen.

Besucher der LogiMAT erfahren dort mehr über die neueste Version von Vanderlandes ADAPTO. Dieses einzigartige automatisierte 3D-Ein- und -Auslagersystem (Automated Storage and Retrieval System – AS/RS) mit integrierten Funktionen zum Sortieren und Sequenzieren ist ein wichtiger Bestandteil von Vanderlandes FASTPICK und STOREPICK Evolutions. Zusätzlich dazu wird Vanderlande auf der LogiMAT eine „Bin-to-Bin“- und „Bin-to-Belt“-Artikelkommissionierung sowie Smart Item Robotics (SIR) präsentieren. SIR ist eine risikoarme automatische Artikelkommissionierlösung auf Grundlage eines kollaborativen Roboters (oder „Cobots“), der sicher mit Bedienern zusammenarbeiten kann. Dieser revolutionäre neue Cobot verarbeitet dynamische Produktsortimente ohne SKU-Teaching.

„Wir freuen uns sehr auf die Präsentation unserer neuesten Evolutions auf der LogiMAT“, so Vanderlandes Terry Verkuijlen, Executive Vice President Warehousing and Parcel bei Vanderlande. „Um unsere Kunden in der Bewältigung ihrer Herausforderungen wie die Genauigkeit und Flexibilität während des gesamten Bestell- und Lieferprozesses zu unterstützen, sind Vanderlandes Evolutions flexibel im Design, können bei Bedarf skaliert werden und verbessern die Benutzererfahrung. Sie ermöglichen die effiziente Abwicklung von Aufträgen und Rücksendungen, hohe Durchsatzraten und kürzere Vorlaufzeiten. Die Evolutions sind auch eine ideale Lösung für Märkte, die unter zunehmendem Arbeitskräftemangel leiden. Wir möchten unseren Kunden letztendlich das Leben erleichtern, und unsere Ausstellungsstücke auf der LogiMAT illustrieren dieses Ziel.“


Vom 19. – 21. Februar 2019 wird Vanderlande am Stand 1J21 in Halle 1 des Stuttgart Trade Fair Centers zu finden sein. Darüber hinaus wird Vanderlande gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Toyota Material Handling Germany in Halle 2 an Stand A05 vertreten sein, wo der TRAYSORTER, eine Lösung für flexibles Sortieren, präsentiert werden wird.

Über die Vanderlande Industries GmbH

Vanderlande ist ein führender Lieferant für die wertoptimierte Automation der logistischen Prozesse im Lagerbereich. Das Unternehmen ist auch globaler Marktführer für automatisierte Lösungen in Flughäfen und auf dem Paketmarkt.

Vanderlande ist ein zuverlässiger Partner für Lagerhaltung auf den Märkten allgemeine Handelswaren, Lebensmittelhandel und Mode. Viele der größten weltweiten E-Commerce-Unternehmen und Distributionsgesellschaften vertrauen auf die effizienten und zuverlässigen Lösungen von Vanderlande.

Das Unternehmen konzentriert sich auf die Optimierung der Geschäftsabläufe seiner Kunden und auf die Stärkung ihrer Wettbewerbsposition. Vanderlande bemüht sich durch enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden um die Verbesserung ihrer operativen Prozesse und den Ausbau ihrer logistischen Leistungen. Das umfangreiche Angebot integrierter Lösungen des Unternehmens – innovative Systeme, intelligente Software und Lifecycle-Services – ermöglicht die Umsetzung einer schnellen, zuverlässigen und effizienten Automatisierungstechnologie.

Das Unternehmen Vanderlande, das 1949 gegründet wurde, beschäftigt mehr als 5.500 Mitarbeiter an diversen Standorten jedes Kontinents, deren Ziel es ist, die Geschäftsabläufe der Kunden weiterzuentwickeln. Mit einem stetig steigenden Umsatz in Höhe von 1,4 Milliarden Euro hat sich Vanderlande in den letzten sieben Jahrzehnten einen Namen als höchst zuverlässiger Partner für Mehrwertlösungen im Bereich automatisierter Logistikverfahren gemacht.

Weitere Informationen über das Unternehmen, seine Produkte, Technologie und Karrieremöglichkeiten finden Sie auf www.vanderlande.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vanderlande Industries GmbH
Krefelder Str. 699
41066 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2161) 6800-0
Telefax: +49 (2161) 6800-100
http://www.vanderlande.com

Ansprechpartner:
Bettina Salber
Marketing & Public Relations
Telefon: +49 (2161) 6800-319
E-Mail: bettina.salber@vanderlande.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Colour goes 3D!

Das Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V. veranstaltet am 13. September 2019 in ihren Räumen in München-Aschheim erstmalig ein 3D-Forum. Damit trägt sie dem Trend Rechnung, dass Farbe und deren Genauigkeit auch im 3D-Druck zum zentralen Read more…

Events

INTENSE -Webinar Auto-RK  (Webinar | Online)

Für die effektive Bearbeitung von Rechnungskorrekturen bietet die INTENSE AG mit dem Tool Auto-RK eine einfach erweiterbare Lösung für eine automatisierte Rechnungskorrektur. In diesem Webinar möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeiten dieses Frameworks vorstellen. Eingehende Read more…

Events

InnoLas Solutions GmbH auf der PRODUCTRONICA 2019 (Messe | München)

Besuchen Sie uns auf der Productronica in München 2019. Eventdatum: 18.07.19 – 19.07.19 Eventort: München Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung: InnoLas Solutions GmbHPionierstr. 682152 KraillingTelefon: +49 (89) 81059168-1000Telefax: +49 (8105) 9168-1900http://www.innolas-solutions.de/ Weiterführende Links Originalinserat von Read more…