Viele Unternehmen, die elektronische Komponenten und Systeme entwickeln, nutzen mobile Messkammern zur Optimierung ihrer Produkte. Hierbei kann bereits bei der entwicklungsbegleitenden Prüfung der EMV-Konformität festgestellt werden, ob die vorgegebenen Grenzwerte hinsichtlich Störemissionen und Störfestigkeit entsprechend eingehalten werden. Aufgrund steigender Sicherheitsanforderungen ist für kritische Komponenten oftmals eine 100-%-Endprüfung der Produkte erforderlich. Gerade in diesem Bereich erfüllen modulare Messkammern die Anforderungen zahlreicher Kunden. Individuelle Steuerungs-, Mess- und Bedienkonzepte bis hin zu vollautomatischen Steuerung der Messkammer ermöglichen hierbei den Aufbau intelligenter Messlösungen für verschiedenste Anwendungen im Bereich Entwicklung, Fertigung oder auch im Labor und in der Qualitätssicherung. Die Kunden profitieren besonders von Möglichkeiten wie dem modularen Fertigungskonzept z.B. die frei definierbare Kammergröße, verschiedene Türkonzepte, die Integration von Antennen, einem Positioniersystem sowie Prüflingsaufnahmen. Zusätzlich können Kunden in Zusammenarbeit mit Telemeter Electronic eine Messkammer entwickeln, die perfekt auf die jeweilige Verwendung abgestimmt ist.

Weitere Informationen, Beratung und Verkauf durch Telemeter Electronic GmbH.

Bitte besuchen Sie uns auf unserer Website www.telemeter.info


Ihre zuständigen Spezialisten bei Telemeter Electronic GmbH:

Hotline: 0906 / 70693-55, E-Mail: hf@telemeter.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TELEMETER ELECTRONIC GmbH
Joseph-Gänsler-Straße 10
86609 Donauwörth
Telefon: +49 (906) 70693-0
Telefax: +49 (906) 70693-50
http://www.telemeter.info/

Ansprechpartner:
Nina Hauck
QR & Marketing
Telefon: +49 (906) 70693-68
Fax: +49 (906) 70693-50
E-Mail: aboeck@telemeter.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Straßenbeleuchtung – das Rückgrat der Smart City

Moderne LED-Lichtpunkte ermöglichen dynamische Straßenbeleuchtung, vernetzte Überwachungstechnologie, digitale Ladeinfrastruktur zur Versorgung von E-Mobilität und intelligente Parksysteme. Straßenbeleuchtung ist eine allgegenwärtige Infrastruktur, Teil der kommunalen Daseinsvorsorge und ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Neben den Kosteneinsparungen durch LED-Technologie werden Read more…

Elektrotechnik

Schnell ansprechendes Taupunktspiegel-Hygrometer für Emissionskontrollen

Als einer der größten chinesischen Automobilhersteller wählte die SAIC Motor Corporation Ltd. ein Taupunktspiegelhygrometer von Michell Instruments zur Verbesserung ihrer Testverfahren. Das Optidew 501 wird als Referenzinstrument für die Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung bei Motor-Emissionstests eingesetzt. Read more…

Elektrotechnik

Weidmüller: Neuer Überspannungsschutzableiter vereint die Funktionen eines leistungsstarken Überspannungsschutzes mit denen eines intelligenten IoT-Geräts

Digitale Technologien werden heute immer wichtiger für den geschäftlichen Erfolg von Unternehmen. Dazu gehört neben einer Digitalisierungsstrategie auch das Auswerten von Daten, denn datenbasierte Services bestimmen den Geschäftserfolg von Morgen. Dazu trägt auch der neue Read more…