Der Aufsichtsrat der IBYKUS AG hat Eckehart Klingner (56) mit Wirkung zum 1. September 2018 in den Vorstand berufen.

Nach verschiedenen Stationen in der Fertigungsindustrie und einem Systemhaus begann der Diplom-Ingenieur 1999 seine Karriere als Consultant bei IBYKUS. Im Laufe seiner Tätigkeit bei dem Erfurter IT-Dienstleister bekleidete er mehrere Führungspositionen, zuletzt die des Vertriebsleiters für den Public Sector.

„Die Berufung von Eckehart Klingner in den Vorstand der IBYKUS AG ist ein konsequentes Bekenntnis zur bisherigen Unternehmensstrategie“, sagt Dr. Helmut Vorndran, Vorsitzender des Aufsichtsrats. „Wir setzen mit Herrn Klingner bewusst auf eine interne Führungskraft. Er trug in den vergangenen fast 20 Jahren maßgeblich zum Aufbau des Geschäftsfeldes Software für Fördermittelverwaltung bei. Mit dieser Entscheidung verfolgen wir die Strategie der Kontinuität, insbesondere der Personalkontinuität im Unternehmen.“


„Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen und werde meine ganze Kraft dafür einsetzen, den Erfolg von IBYKUS auszubauen. Neben der Erweiterung unserer Kompetenz in der Verwaltungsmodernisierung auf Bundes- und Landesebene werden wir unser Engagement im kommunalen Bereich verstärken“, erklärt Klingner.

Der neue Vorstand wird die Bereiche Fördermittelverwaltung und Softwareentwicklung verantworten. Seine Vorstandskollegen Helmut C. Henkel und Dr. Lutz Richter wünschen ihm alles erdenklich Gute bei der Erfüllung seiner bevorstehenden Aufgaben.  

Henkel übernimmt zum Ende des Jahres die Geschäftsbereiche von Unternehmensgründer Richter, der sich dann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und aus dem Vorstand ausscheidet. „Ich danke Dr. Lutz Richter im Namen der gesamten Belegschaft für seinen unermüdlichen Einsatz und die fortwährende Leidenschaft, mit der er das Unternehmen seit der Gründung bis heute führt. Wir wünschen ihm für seine Zukunft viel Gesundheit und Glück und sind sehr froh, in Freundschaft mit ihm verbunden zu bleiben“, teilt Helmut C. Henkel mit.

Im aktuellen Geschäftsjahr wird IBYKUS mit IT-Dienstleistungen für die öffentliche Hand und für Industrieunternehmen voraussichtlich einen erneuten Umsatzrekord in Höhe von rund 28 Millionen Euro erzielen. Das Unternehmen beschäftigt 212 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Hauptsitz in Erfurt und fünf weiteren Standorten in Mitteldeutschland.

Über IBYKUS AG für Informationstechnologie

Seit ihren Anfängen im Jahr 1990 ist die IBYKUS AG für Informationstechnologie auf ganzheitliche IT-Dienstleistungen spezialisiert.

Am Hauptsitz in Erfurt und an den übrigen Standorten in Mitteldeutschland arbeiten mehr als 210 hoch qualifizierte Mitarbeiter an erstklassigen IT-Lösungen für Unternehmen und Behörden aus Deutschland und weiteren Ländern weltweit.

Mit seinen Geschäftsbereichen Systeme, Software und Services bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Die IBYKUS AG bedient eine Vielzahl an unterschiedlichen Branchen und handelt dabei stets getreu seiner Mission "Wir halten unsere Kunden flexibel".

Die starke Kompetenz in der Software-Entwicklung macht IBYKUS zu einem zuverlässigen Partner für hochkomplexe und kundenindividuelle IT-Projekte. Die notwendige Flexibilität bei der Ausgestaltung der Lösungen erreicht der Dienstleister durch den Einsatz seines eigenen Entwicklungswerkzeugs IBYKUS AP/® und mit Hilfe von weiteren markterprobten Technologien sowie Standard-Software führender Anbieter.

Als langjähriger Partner namhafter Hersteller der Informationstechnik unterstützt IBYKUS seine Kunden darüber hinaus bei Auswahl, Planung, Installation und Einrichtung von hoch performanten IT-Systemen. Das Unternehmen betreibt eigene Rechenzentren und rundet durch professionelle Schulungs-, Support- und Consulting-Leistungen sein Portfolio im Service-Bereich ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IBYKUS AG für Informationstechnologie
Herman-Hollerith-Str. 1
99099 Erfurt
Telefon: +49 (361) 4410-0
Telefax: +49 (361) 4410-410
http://www.ibykus.com

Ansprechpartner:
Daniela Butterich
PR/Communication
Telefon: +49 (361) 44100
Fax: +49 (361) 4410410
E-Mail: presse@ibykus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

SAVE THE DATE! Pressekonferenz zur JAGEN UND FISCHEN 2019 und AUGSBOW 2019 am 17. Januar 2019, 8.30 (Pressetermin | Augsburg)

Bitte merken Sie sich schon jetzt diesen Termin unserer Pressekonferenz zur JAGEN UND FISCHEN 2019 und zur AUGSBOW 2019 vor. Termin: 17. Januar 2019, 8.30 – 9.30 Uhr (erster Messetag)Ort: Tagungszentrum Messe Augsburg, Panoramasaal, Am Read more…

Allgemein

Stellenangebot wissenschaftlicher Berater Cyber Security eines Projektträgers und Beratungsgesellschaft für Innovation und Technik in Berlin oder NRW

Großer Dienstleister für die Analyse, Forschung und Prognose technologischer und gesellschaftlicher Trends nutzt das Knowhow der erfahrenen Kontrast Personalberatung, um das Expertenteam des Unternehmens zu erweitern. Für den Standort in Nordrhein-Westfalen oder Berlin sucht die Read more…

Allgemein

Für Nationaltorhüterin Jennifer Harß vom EHC gab es bereits vor Weihnachten

Am 18. Dezember überreichte Herbert Feiler, Geschäftsführer der TUXEDO Computers GmbH, der Nationaltorhüterin Jennifer Harß zum zweiten Mal in diesem Jahr Schlüssel für einen neuen Dienstwagen beim EHC Königsbrunn. Die TUXEDO Computers GmbH unterstützt seit Read more…