HANSA-FLEX ist seit Anfang dieses Jahres Fördermitglied im Deutschen Schaustellerbund e.V. (DSB). Der DSB setzt sich für die Existenzsicherung des Schaustellergewerbes und die Interessen seiner Mitglieder in Deutschland ein. Mit ihrem Hauptsitz in Berlin vertritt die Berufsspitzenorganisation rund 4.200 Mitgliedsunternehmen.

Ein wichtiger Bestandteil für die Zukunft des Verbandes sind die unterstützenden DSB-Fördermitglieder. Im Rahmen dieser Mitgliedschaft wird HANSA-FLEX an Veranstaltungen und Verbandstagen teilnehmen und von verbesserten Einsatzmöglichkeiten für den mobilen Hydraulik-Sofortservice auf Jahrmärkten und Volksfesten profitieren. Am Standort der Firmenzentrale in Bremen hat das Schaustellergewerbe eine lange Tradition mit vielen renommierten Betrieben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HANSA-FLEX AG
Zum Panrepel 44
28307 Bremen
Telefon: +49 (421) 48907-0
Telefax: +49 (421) 48907-48
http://www.hansa-flex.com


Ansprechpartner:
Enrico Kieschnick
Marketing, Presseansprechpartner
Telefon: +49 (421) 48907-960
Fax: +49 (421) 48907-808
E-Mail: e.kieschnick@hansa-flex.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

formnext 2019 – Additive Fertigungskompetenz und digitale Innovationen

Als Weltleitmesse für die additive Fertigung ist die formnext in Frankfurt am Main für DMG MORI die ideale Plattform, einen Querschnitt aus seinem breiten Portfolio zu zeigen. Vom 19. bis 22. November 2019 demonstriert der Werkzeugmaschinenhersteller seine langjährige Read more…

Maschinenbau

DC-INDUSTRIE2 startet im Oktober

„Gleichstrom für die Fabrik der Zukunft“ – mit diesem Leitsatz ist am 1. Oktober 2019 das Forschungsprojekt „DC-INDUSTRIE2“ gestartet, in dem die Potenziale der Gleichstromtechnik für industrielle Produktionsanlagen untersucht werden sollen. DC-INDUSTRIE2 schließt direkt an Read more…

Maschinenbau

Ganz große Nummer: Heineken eröffnet neue Produktionsstätte in Mexiko

In jeder Hinsicht setzen Heineken und KHS mit der neuesten und einer der größten Brauereien in Mexiko Maßstäbe: Über seine beeindruckenden Dimensionen hinaus ist das Werk vor allem unter dem Aspekt ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit Read more…