Julia Moßner ist ab sofort Publisherin der Fachmedienmarke „Industry of Things“. Die bisherige Head of „Industry of Things“ hat das neuartige redaktionelle Communitymodell im Bereich „Digital Business Modells“ der Vogel Communications Group entwickelt und mit ihrem Team erfolgreich aufgebaut. „Industry of Things“ wurde vor wenigen Wochen auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse zum Fachmedium des Jahres 2018 in der Kategorie „Beste Neugründung“ gekürt. Das Communitymodell gilt als Prototyp und künftige Blaupause für weitere Querschnittsthemen, die in den nächsten Jahren folgen sollen.

Julia Moßner ist seit 2011 bei der Vogel Communications Group und war zuletzt im Bereich Digital Development tätig.

„Die Digitalisierung schafft neue Märkte, indem sie bestehende Märkte miteinander verbindet. Die Entstehung des ‚Internet der Dinge‘ und das Thema ‚Industrie 4.0‘ sind ein Ergebnis der Möglichkeiten, durch IT-Technologien Systeme untereinander aber auch mit Menschen zu vernetzen. Also eine Verbindung der beiden Branchen IT und Industrie“, erklärt Chief Digital Officer Stefan Eiselein: „Wir haben diesen heterogenen Markt mit industry-of-things.de 2016 besetzt und damit das erste deutschsprachige Angebot geschaffen. Aus dem Experiment, die umfassende Vielfalt dieses breiten Themas mit den relevanten redaktionellen Beiträgen des Hauses zu bedienen und diese Plattform auch für externe Experten zu öffnen, hat sich ein Erfolgsmodell entwickelt.” Inzwischen publizieren mehr als 150 Experten auf industry-of-things.de, die News-Gruppe auf Xing umfasst über 36.000 Follower.


Vogel Communications Group – Fakten:

Mitarbeiter 2017 weltweit: 820 (2016 = 800, +2,5%)

Umsatz 2017 weltweit (ohne Minderheitsbeteiligungen): 87,5 Mio. Euro (2016 = 85 Mio. Euro, +2,9%,)

Standorte: 7 in Deutschland sowie international in 12 Ländern Unternehmen, Beteiligungen und Partner

Über die Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Vogel Communications Group ist einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Mit fünf Agenturen am Berliner Standort bietet die Gruppe umfassende Kommunikationskompetenzen. Die Publishingbereiche führen 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportale, 100+ Business-Events sowie zahlreiche mobile Angebote und internationale Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Digital-Medien bedienen rund 13 Branchen in den Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/ Steuern und B2B-Kommunikation. Die Angebote der Gruppe reichen von Messedienstleistungen, Corporate Publishing, Social-Media-Services, PR, Netzwerken und Communitys bis zu Chat Bots sowie einem hauseigenen einzigartigen Kongresszentrum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Telefon: +49 (931) 418-0
Telefax: +49 (931) 418-2750
http://www.vogel.de

Ansprechpartner:
Dr. Gunther Schunk
Chief Communication Officer
Telefon: +49 (931) 4182590
Fax: +49 (931) 418-2750
E-Mail: gunther.schunk@vogel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Medien

Zusammenhängende Posts

Medien

1-2-3.tv gewinnt „Gute Laune“ TV-Koch Mirko Reeh

Wer kocht, gewinnt:  Mit ‚Feinkost by Mirko Reeh – Regionale Spezialitäten aus aller Welt!‘ serviert der Münchener Auktions-Sender 1-2-3.tv (www.1-2-3.tv) ab Dienstag, 12. November, ein neues kulinarisches Programm-Highlight. Fernsehkoch Mirko Reeh präsentiert Feinkost, ausgewählte Leckereien Read more…

Medien

Rüdiger Maaß erhält den Druck&Medien FUJIFILM-Gold-Award

Zum 15. Jubiläum der Druck&Medien-Awards hatte sich die Jury entschieden, einen Sonderpreis für besondere Verdienste um die Druckbranche zu vergeben. Bekannt gegeben wurde der Gewinner Ende Oktober auf der glanzvollen Gala, eines der jährlichen Highlights Read more…

Medien

Experten-Zuwachs bei 1-2-3.tv

Deutschlands größtem Auktions-Sender ist es gelungen, Dekorations- und Einrichtungsprofi Gabriele Krebs als neue Expertin zu gewinnen. Am 7. November 2019 um 17.00 Uhr präsentiert die bekannte ‚Deko-Queen‘ zum ersten Mal bei 1-2-3.tv die Show ‚Holzkunst Read more…