Zum dritten Mal zeichnete das führende Industriemagazin „MM Maschinenmarkt“ herausragende Innovationen aus der Industrie mit dem „Best of
Industry“-Award aus. In einer feierlichen Galaveranstaltung im Vogel Convention Center in Würzburg wurde der Preis an die Besten der Besten der Industrie verliehen. Denn auf die Shortlist für diese Auszeichnung schaffen es nur Unternehmen, die bereits einen Industrie-Award gewonnen haben, dafür nominiert waren oder deren Innovation auf maschinenmarkt.de auf nachweislich sehr großes Leserinteresse stieß.

„Die hohe Innovationskraft der eingereichten Produkte und Lösungen zeigt, wie intensiv die Wirtschaft am Fortschritt arbeitet. Diese Bestleistungen haben Aufmerksamkeit verdient“, betont Oliver Barthel, Publisher MM Maschinenmarkt Gruppe, die Bedeutung des Industriepreises: „Der Award bedeutet für die Nominierten und Gewinner Wertschätzung ihrer Arbeit und ist zugleich Motivation für alle anderen Industrieunternehmen.“

Ausgewählt wurden die Sieger des „Best of Industry“-Award 2018 durch ein Bewertungsverfahren, das sich aus den Ergebnissen einer Online-Leserabstimmung auf maschinenmarkt.de sowie einer Expertenjury zusammensetzte. Die Leserschaft hat mit über 12.000 Stimmen ihre Favoriten gewählt. Die Jury, bestehend aus Experten aus Industrie und Forschung sowie Fachredakteuren des MM Maschinenmarkt, bewerteten die Nominierten nach den Kriterien technischer Innovationsgrad sowie Nutzen für Industrie, Umwelt und Gesellschaft. Erstmalig war in diesem Jahr die Kategorie Start-up mit vertreten.


Am 7. Juni 2018 wurden die Sieger auf einer großen Gala in insgesamt neun Kategorien geehrt. Rund 170 Gäste verfolgten die Verleihung sowie die zahlreichen Live-Acts und die Keynote des Industrie-4.0-Experten
Johann Hofmann, Founder and Venture Architect of ValueFacturing bei der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH.

Hier sind die Gewinner des „Best of Industry“-Award nach Kategorien in alphabetischer Reihenfolge:

Kategorie „Additive Fertigung“
Multiphoton Optics GmbH (Würzburg) – LithoProf3D. Eine hochpräzise 3D-Druckplattform.

Kategorie „Antriebstechnik“
Schaeffler Technologies AG & Co. KG (Schweinfurt) – VarioSense-Lager. Sensorlager für Maschinen- und Prozessüberwachung.

Kategorie „Automatisierung“
HARTING Electronics GmbH (Espelkamp) – HARTING ix Industrial.
Ein kleinerer, robusterer und leistungsfähigerer Steckverbinder.

Kategorie „Betriebstechnik“
ProGlove/Workaround GmbH, (München) – ProGlove MARK. Der intelligente Arbeitshandschuh mit integriertem Barcode-Scanner für die Industrie.

Kategorie „Industrie 4.0“
KLINGELNBERG GmbH (Hückeswagen) – Cyber-Physisches Produktionssystem für Zahnräder. Digitaler Zwilling eines Zahnrades mit Bauteil- und Werkzeug-Geometrie sowie Maschinenkinematik.

Kategorie „Materialfluss“
Torwegge GmbH & Co. KG (Bielefeld) – TORsten. Fahrerloses Transportsystem zur flexiblen Verknüpfung von Materialfluss und Produktion.

Kategorie „Start-up“
Roboception GmbH (München) – rc_visard. 3D-Stereosensor für Roboter zur Generierung von zeit- und ortsbezogenen Daten sowie zur stabilen und infrastrukturfreien Navigation.

Kategorie „Umformtechnik“
ANT Applied New Technologies AG (Lübeck) – ConSus. Die nächste Generation des Wasserstrahlschneidens.

Kategorie „Zerspanung“
PFERD-Werkzeuge – August Rüggeberg GmbH & Co. KG (Marienheide) – High Speed Disc ALUMASTER. Fräswerkzeuge mit Wendeschneidplatten – die wirtschaftliche, umwelt- und gesundheitsschonende Alternative zu Schrupp- und Fächerscheiben.

„MM MaschinenMarkt“ ist das führende Industriemagazin der Vogel Communications Group und erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren sowie spezialisierten Fokus-Ausgaben, Sonderausgaben und Messezeitungen. Das Industriemagazin bietet Wirtschaftsnachrichten, Managementinformationen und praxisnahe Technikberichte für Entscheidungsträger in Produktion, Automation und Konstruktion des gesamten produzierenden Gewerbes. Neben dem Fachportal maschinenmarkt.de zu den Kernbranchen der Fertigungsindustrie erscheint das Fachmedium international in der gesamten DACH-Region sowie in vielen Emerging Markets, u.a. China, Korea, Türkei in einer jährlichen Gesamtauflage von über 4 Mio. Exemplaren. 2019 begeht der MM sein 125jähriges Jubiläum. Das Stammhaus Vogel Communications Group ist Deutschlands großer Dienstleister für Fachkommunikation mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Telefon: +49 (931) 418-0
Telefax: +49 (931) 418-2750
http://www.vogel.de

Ansprechpartner:
Dr. Gunther Schunk
Chief Communication Officer
Telefon: +49 (931) 4182590
Fax: +49 (931) 418-2750
E-Mail: gunther.schunk@vogel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medien

Automatisierung im Digitalmarketing: „Agenturen müssen sich jetzt neu aufstellen“

Die Digitalmarketing-Branche befindet sich im Zuge der fortschreitenden Automatisierung in einem tiefgreifenden Wandel. Das ist ein Ergebnis der Studie „Automatisierung im digitalen Marketing – Geschäftsmodelltransformation als Chance für Agenturen“, die Google gemeinsam mit der Universität Read more…

Medien

gastronomie & hotellerie und Rising Spoon kooperieren: erster gemeinsamer Auftritt im Birdie & Co.

Bei schönstem Sommerwetter präsentierte sich das Unternehmer-Magazin gastronomie & hotellerie zusammen mit dem Meet-up-Format Rising Spoon im Düsseldorfer Birdie & Co. Unter dem Titel "Erfolgsrezepte: Von neuen Gastro-Ideen lernen“ erfuhren die Anwesenden vieles über Erfolg und Scheitern Read more…

Medien

Schweizer ICT mit Rekordwachstum

Die Computerworld-Ausgabe «Top 500» 2018 ist da. Das Trendbarometer der Schweizer ICT zeigt eitel Sonnenschein an. Die Umsätze im heimischen ICT-Business kletterten auf Rekordhöhe. Jedoch bremst die angespannte Situation am Fachkräftemarkt die wirtschaftliche Entwicklung aus. Read more…