Inbetriebnahme, Installation oder Instandsetzung von Schwimmbädern erfordert Fachleute mit entsprechender technischer Expertise. Die neu gegründete B&W Service GmbH bietet genau diese Beratungsleistung an. Hinter dieser Firma steckt ein Branchen-Schwergewicht: Die BEHNCKE GmbH brachte mit dem jungen Unternehmen eine hundertprozentige Tochterfirma auf den Markt.

Die BEHNCKE GmbH verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als Hersteller hochwertiger Komponenten für die Schwimmbad- und Wärmetechnik. Bis heute hält sie relevante Patente und bringt regelmäßig Produktneuentwicklungen auf den Markt, die dann Furore machen. So wurde beispielsweise eines dieser BEHNCKE-Fabrikate, der Oberflächenabsauger B 600 EVO, vor kurzem für den German Innovation Award nominiert. „Wir als Hersteller haben mit der B&W Service GmbH jetzt die Lücke zwischen der Auslieferung von Premium-Komponenten und der vollen Anwenderzufriedenheit beim Endkunden erfolgreich geschlossen,“ beschreibt Geschäftsführer Markus Weber die Intention der neuen BEHNCKE-Tochterfirma.

Die B&W Service GmbH bietet zahlreiche Leistungen für private wie öffentliche Bäder an. So überwacht die Firma beispielsweise auf Wunsch eine komplette Schwimmbadinbetriebnahme oder einen Neustart der Anlage nach der Winterpause. Interessierte können die Poolexperten ebenfalls buchen, wenn sie eine Energieeffizienzberatung und ein Wasserqualitätsupdate für ihr Schwimmbad brauchen. Der Start von Schwimmbadsteuerungen oder ihre Anpassung an neue Parameter sowie ein umfassender Kundendienst für die Wasseraufbereitung ist ein weiteres Beispiel für die Leistungen des neuen Marktteilnehmers B&W Service GmbH.


Betreiber von Schwimmbädern mit Publikumsverkehr wie Hotels oder Kommunen erhalten mit der B&W Service GmbH außerdem kompetente Kontaktpersonen für alle Belange rund um den Einsatz professioneller Poolreinigungsroboter. Die Kollegen sind Ansprechpartner für die Vorführung, die Beratung und die Reparatur der Schwimmbadreiniger des israelischen Herstellers Dolphins Maytronics.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Behncke GmbH
Michael-Haslbeck-Str. 13
85640 Putzbrunn
Telefon: +49 (89) 456917-0
Telefax: +49 (89) 468511
http://www.behncke.com | http://www.bwservicegmbh.de

Ansprechpartner:
Joyce Mariel
PR- und Marketingmanagerin
Telefon: +49 (89) 456917-23
Fax: +49 (89) 456917-59
E-Mail: joyce_mariel@behncke.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Christine Buckenmaier wird Geschäftsführerin bei AnalyticaA

Die Online-Marketing-Agentur AnalyticaA erweitert ihr Führungsteam: Zu Beginn November übernimmt Christine Buckenmaier die Aufgaben des Geschäftsführers Operations (COO) der AnalyticaA Performance Marketing GmbH. Die studierte europäische Diplom-Betriebswirtin bringt über 10 Jahre Erfahrung im Digital-Marketing mit. Read more…

Firmenintern

PAYONE gewinnt BestSecret Flagshipstore

Der Modekonzern BestSecret | Schustermann & Borenstein, Betreiber des exklusiven Designer-Off-Price- Onlineshops BestSecret sowie von vier Fashion-Stores, setzt bei der Eröffnung des ersten BestSecret-Stores auf PAYONE. Der Full-Service-Zahlungsanbieter, der als Joint Venture des weltweit führenden Read more…

Firmenintern

STW eröffnet eine weitere Betriebsstätte in Chemnitz

Neue Fahr- und Maschinenfunktionen im Bereich mobiler Arbeitsmaschinen erfordern die Erfassung immer umfangreicherer physikalischer Parameter. Aus diesem Grund erweitert die STW ihren Sensorikbaukasten für die Mobilhydraulik um eine neue Generation von Inertialsensorik, die von einem Read more…