Ist man auf der Suche nach einem Anbieter für energieeffiziente Industrieflächenheizungen/

Hallenheizungen oder auch für Fußbodenheizungen für Großwohnanlagen, dann fällt schnell ein Name: Kreilac!

Das Unternehmen mit Sitz in Mönchengladbach wurde vor rund 10 Jahren von Günter Kreitz gegründet und zählt seither zu den größten und bekanntesten Firmen der Branche. Namhafte Großkunden aus ganz Deutschland – u.a. BMW, Porsche, Lidl und DHL – vertrauen auf die innovativen Kreilac-Produkte und die Expertise des mittlerweile 30-köpfigen Teams.

Im letzten Jahr konnte das Unternehmen mit Ralf Schunk als neuem geschäftsführendem Gesellschafter einen personellen Neuzugang gewinnen, der frischen Wind – und damit weitreichende Veränderungen – verspricht.


Der Maschinenbau-Ingenieur mit langjähriger Erfahrung durch seine Tätigkeiten als Top-Manager u.a. beim TÜV Rheinland mit diversen Stationen in Asien, Italien und Kanada hat vor allen Dingen die Themen „Service und Kundenorientierung“ im Fokus.

Bereits bei der Konzeptionierung einer Industrieflächen- oder Fußbodenheizung setzt Kreilac auf Service aus einer Hand. Dieser Service erstreckt sich von der Unterstützung bei der Planung einer energieeffizienten Anlage bis hin zur Montage. Auch hier setzt man bei Kreilac auf hohe Standards, denn die Montage wird ausschließlich durch eigene, hochqualifizierte Mitarbeiter durchgeführt. Auf Subunternehmer, wie sonst in der Branche üblich, greift Kreilac bewusst nicht zurück – aus Qualitätsgründen!

Da so auch die Abhängigkeit von anderen Unternehmen umgangen ist, können Projekte schneller, effizienter und entsprechend kostengünstiger umgesetzt werden.

Kreilac garantiert ferner die Wartungsfreiheit seiner äußerst energieeffizienten Anlagen.

Ralf Schunk ist der Überzeugung, dass höchste Qualität nur gewährleistet werden kann, wenn jeder Mitarbeiter einen hohen Serviceanspruch an sich selbst stellt. Er versteht sich daher künftig auch als direkter Ansprechpartner sowohl für Interessenten als auch bestehende Kunden und freut sich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Kreilac-Gründer, Günter Kreitz.

„Wir ergänzen uns hervorragend. Herr Kreitz hat in den vergangenen Jahren ein wertvolles Netzwerk, nicht nur an unserem Standort Mönchengladbach, sondern deutschlandweit, aufgebaut. Sein technisches Know-how und seine innovative Herangehensweise suchen in der Branche ihresgleichen. Mit meinem kaufmännischen Hintergrund und meiner Expertise im Service-Management werden wir Kreilac zum Marktführer für Industrieflächenheizungen machen.“

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier:
www.kreilac.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

K3 Innovationen GmbH
HohenzollernStr. 66-68
52351 Düren
Telefon: +49 (2421) 505990
Telefax: +49 (2421) 229311
https://www.k3-innovationen.de

Ansprechpartner:
Dieter Kruppa
Projektmanagement
Telefon: +49 (2421) 505990
Fax: +49 (2421) 229311
E-Mail: Dieter.Kruppa@k3-innovationen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Neu: Radlader Cat 910, 914 und 920

Aufbauend auf dem Erfolg der kompakten Cat-Radlader der M-Serie in der Klasse 70 bis 90 kW Motorleistung und 8 bis 10 Tonnen Einsatzgewicht führen Caterpillar und Zeppelin nun drei neue Modelle mit neuester Technik und Read more…

Bautechnik

Neue CE Zertifizierung

Ergänzend zu dem bereits bestehenden CE Zertifikat für PhoneStar und PhoneStrip wurde die darauf basierende ETA überarbeitet und ergänzt. Dies führte zu einer neuen ETA. Seit Mai 2020 sind die Produkte von Wolf Bavaria dadurch Read more…

Bautechnik

Klimaanlagen = gefährliche Virenschleuder?

Der bekannte Virologe Drosten hat mit seiner polarisierenden Aussage, dass möglicherweise Lüften wichtiger sein könnte als Händewaschen, ein Schlaglicht auf ein interessantes, und viele Menschen betreffendes Thema geworfen. Die Virologen haben uns vorgegeben, „möglichst viel Read more…