Im November und Dezember 2017 wurde bei ArcelorMittal Bremen die HD (High Definition) spray-Technologie der SMS group (www.sms-group.com) in der Zweistrang-Brammenstranggießanlage implementiert und erfolgreich in Betrieb genommen.

Die SMS group hat beide Stränge der Senkrechtabbiegeanlage nacheinander umgebaut und in einem Abstand von einem Monat wieder in Betrieb genommen. Das Ziel des Umbaus galt der Verbesserung der Sekundärkühlung und der Verbesserung der Brammenqualität.

Bei ArcelorMittal Bremen werden Stahlbrammen mit einer Dicke von 220 Millimetern und einer maximalen Breite von 2.670 Millimetern gegossen.


Kai Küstner, Projektleiter Umbau Stranggießanlage, ArcelorMittal Bremen: „Wir sind sehr zufrieden mit der HD spray-Technologie. Das Team der SMS group war äußerst engagiert und die Zusammen­arbeit sehr vertrauensvoll. Daraus resultierte eine reibungslose Inbetriebnahme.“

Das von der SMS group entwickelte HD spray ist ein skalierbares Wasserverteil- und Regelungssystem mit einem im Verhältnis zu konventionellen Systemen deutlich reduzierten Verrohrungs- und Platzaufwand.

Das Konzept der SMS group der einzeln ab- und zuschaltbaren Regelkreise über die Brammenbreite wird erfolgreich in vielen Anlagen eingesetzt. Die neu von der SMS group entwickelte HD spray-Technologie bietet ArcelorMittal Bremen zusätzliche Vorteile. Die Funktion der Regelventile wird von kompakten HD spray-Boxen übernommen, die nicht im Wasserverteilraum, sondern nah an den Spritzdüsen montiert sind. Dadurch reduziert sich die Zwischenver­rohrung deutlich.

Herzstück des HD sprays sind pneumatisch angesteuerte Druck­regelventile sowie die zugehörige Automation. Das Sekundärkühl­wasser wird erst kurz vor den Kühldüsen verteilt und geregelt. Somit entfallen verschiedene negative Einflüsse, wie zum Beispiel lange Regelstrecken und Druckverluste. Zudem kann bei einer Luft-Wasser-Kühlung mit HD spray der Verbrauch von Prozessluft um 30 Prozent reduziert werden.

Im Lieferumfang der SMS group waren das komplette Basis- und Detailengineering, die Lieferung und Montage von HD spray und der neuen Segmentverrohrung sowie die Überwachung der Inbetrieb­nahme enthalten.

ArcelorMittal Bremen produziert jährlich mehr als 3,5 Millionen Tonnen Flachstahl. Zu den wichtigsten Kunden zählen die führenden Automobilhersteller Europas.

Über die SMS group GmbH

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 13.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Variantenreiche und ergonomische Hebelifte

3i präsentiert seine universell einsetzbaren Hebegeräte auf der Fachmesse NORTEC 2020 Hamburg. Anwender an Hand-Arbeitsplätzen in Produktion und Intralogistik werden bei manuellen und individuellen Tätigkeiten durch lautlos und anstrengungsfrei zu bewegende Handhabungsgeräte entlastet. Mit dem Read more…

Produktionstechnik

Haben Sie das richtige MINDSET für Veränderung und Erfolg?

Die Psychologin Carol Dweck unterscheidet in ihrer Theorie zwischen dem „Fixed-Mindset“ und dem „Growth-Mindset“. Das Fixed-Mindset ist durch Schubladendenken und Inflexibilität gekennzeichnet. Ein „über den Tellerrand hinausschauen“ wie Unternehmensentwicklung und Zukunftsfähigkeit es erfordert, ist damit Read more…

Produktionstechnik

Agfa und UNILIN zeigen mit Inkjet gedruckte Laminatböden und Möbel

Auf der InPrint 2019 zeigen der Inkjet-Tintenexperte Agfa und der führende Laminathersteller UNILIN, wie die Kombination aus wasserbasierten Primern und Inkjet-Tinten einen Durchbruch für den digitalen Produktionsdruck von Laminatboden und Möbeln ermöglicht. UNILIN und Agfa Read more…