Am 13.01. startete die Vorrundengruppe D in der von Max Bögl 2008 erbauten und seither betriebenen Multifunktionshalle in das Turnier. Diese Gruppe hat es in sich:

So ist neben den starken Ex-Europameistern Dänemark auch der ehemalige Welt- und Europameister Spanien mit von der Partie. Die Nähe zur ungarischen Grenze wird mit Sicherheit bei den Spielen der ungarischen Mannschaft die Halle zum Toben bringen. Abgerundet wird die Vierergruppe durch die Mannschaft aus Tschechien.

In der Hauptrunde ab dem 18. Januar spielt dann auch die deutsche Mannschaft in der Max Bögl Arena in Varazdin. Die Firmengruppe Max Bögl drückt der deutschen Mannschaft die Daumen und freut sich auf ein spannendes Turnier.


Zum Bau der modernen Multifunktionshalle

Anfang Dezember 2008 wurde nach nur 16 Monaten Bauzeit durch die Firmengruppe Max Bögl die Gradska Sportska Dvorana mit einem Fassungsvermögen von rund 5.000 Zuschauern mit Sitzplätzen bei Sportveranstaltungen und rund 8.000 Zuschauer bei Konzerten feierlich eröffnet.

Das Public Private Partnership Projekt am Fluss Drau nahe der etwa 50.000 Einwohnern zählenden Stadt Varazdin ist heute eine feste Größe im Veranstaltungskalender kroatischer Künstler und hat seit der Eröffnung auch im sportlichen Bereich immer wieder starke Akzente gesetzt. So konnten in den Hallensportarten immer wieder internationale Meisterschaften ausgetragen werden. Sicherlich spielt hier nicht nur die Wandelbarkeit der Haupthalle, sondern auch die Verfügbarkeit von Umkleideräumen in ausreichender Anzahl, einer zweiten Spielfläche / Aufwärmhalle und großzügigen Außenanlagen eine Rolle.

www.max-boegl.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Firmengruppe Max Bögl
Postfach 11 20
92301 Neumarkt
Telefon: +49 (9181) 909-0
Telefax: +49 (9181) 905061
http://www.max-boegl.de

Ansprechpartner:
Rebekka Forchheimer
Stellv. Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (9181) 909-10714
Fax: +49 (89) 9454-8710714
E-Mail: rforchheimer@max-boegl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Erster virtueller Round Table INTERGEO 2020 – „Die Zeit ist da!“

Der Round Table der INTERGEO ist alljährlich das Mid-Year-Event, um Entwicklungen der Branche in einer Expertenrunde zu diskutieren. Das Credo der Teilnehmer der erstmals virtuellen Veranstaltung: Unsere Welt braucht mehr Digitalisierung und mehr Vernetzung, um Read more…

Events

ACHEMA 2021 (Messe | Frankfurt am Main)

ACHEMA is the world forum for chemical engineering, process engineering and biotechnology. Every three years the world’s leading show for the process industry attracts around 3,800 exhibitors from over 50 different countries to present new Read more…

Events

Der 3. Juni 2020 ist Global Exhibitions Day

Am ersten Mittwoch im Juni macht alljährlich die Messe-Industrie mit dem Global Exhibitions Day auf sich aufmerksam. Der internationale Verband der Messe-Industrie UFI (Global Association of the Exhibition Industry) weist anlässlich dieses Tages daraufhin, dass Read more…