Die Centro Management GmbH hat TÜV SÜD mit der Prüfung aller Aufzugsanlagen im Centro in Oberhausen beauftragt. Die wiederkehrenden Prüfungen durch eine Zugelassene Überwachungsstelle gewährleisten den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Anlagen.

Das Centro in Oberhausen ist Europas größtes Einkaufs- und Freizeitzentrum. Über 250 Einzelhandels­geschäfte verteilen sich auf zwei Ebenen mit einer Brutto-Verkaufsfläche von 125.000 m2. Das Centro ist das Herzstück der Neuen Mitte, zu der auch zahlreiche Restaurant- und Freizeit­angebote gehören. „Wir wollen unseren Besuchern und Kunden ein sorgenfreies Einkaufs- und Freizeiterlebnis bieten“, sagt Hans Hengen, Technical Manager der Centro Management GmbH. „Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass technische Einrichtungen wie Aufzugsanlagen sicher und zuverlässig funktionieren.“ Aus diesem Grund hat die Centro Management GmbH die TÜV SÜD Industrie Service GmbH mit der wiederkehrenden Prüfung aller 47 Aufzugsanlagen des Einkaufs- und Freizeitzentrums beauftragt.

Die Prüfung von Aufzugsanlagen ist in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geregelt. Sie verpflichtet den Betreiber von sogenannten überwachungsbedürftigen Anlagen dazu, wiederkehrende Prüfungen durch eine Zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) durchführen zu lassen. „Wir prüfen die sichere Funktion der Aufzugsanlagen und die Wirksamkeit der Sicherheitsvorrichtungen“, erklärt Michael Hellen von der TÜV SÜD Industrie Service GmbH in Essen, der für die Prüfungen im Centro zuständig ist. Das Prüfintervall beträgt ein Jahr, wobei im Wechsel eine Haupt- und eine Zwischenprüfung stattfindet. Die erfolgreiche Prüfung wird durch eine TÜV SÜD-Plakette dokumentiert, die in den Aufzugsanlagen angebracht ist und sowohl über den Zeitpunkt der letzten Prüfung als auch den Zeitpunkt der nächsten fälligen Prüfung informiert.


Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Oberst
Unternehmenskommunikation INDUSTRIE
Telefon: +49 (89) 5791-2372
Fax: +49 (89) 5791-2269
E-Mail: thomas.oberst@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Dienstleistungen

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Hygieneaudits für Lebensmittelunternehmen

Zur Erinnerung: Das Produkthaftungsgesetz gilt, wie für andere Handelsbereiche, auch für die Lebensmittelbranche. Das Besondere daran ist, dass der Lebensmittel-Inverkehrbringer in der Beweislast ist, d. h. Lebensmittelunternehmer in der Produktion, im Handel oder auch in Read more…

Dienstleistungen

Fachwerk – System schlägt Preis

Am 22. August war es soweit: Der erste Nordwest-Fachhandelspartner eröffnete das Systemkonzept Fachwerk in seinen Räumlichkeiten. Ein Konzept, bei dem die Verbundgruppe für die Händler elementare Aufgaben übernimmt (z.B. POS-Gestaltung, Marketing-Konzeption, Sortimentsauswahl und weitere Dienstleistungen), Read more…

Dienstleistungen

Safety-Rent: Gebläse-Atemschutz zum Mieten

Ab Oktober haben Nordwest-Handelspartner der Kompass-Gruppe für ihre Kunden einen neuen, in der Branche einzigartigen Service im Angebot: Cleanspace Ultra Atemschutzgeräte zum Mieten. „Unsere Handelspartner können ihren Kunden damit mehr Flexibilität bieten und auch die Read more…