Nach dem erfolgreichsten Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte reagiert die eFulfilment konsequent auf die daraus resultierenden Anforderungen ihrer Kunden: Mit der Verpflichtung von Klaus Strumberger als neuen Bereichsleiter Professional Service. Strumberger ist damit der verantwortliche Ansprechpartner für das Integrations-, Projekt- und Accountmanagement sowie den Kundensupport. Der 51-jährige Diplom-Informatiker aus dem Raum Karlsruhe ist angetreten, um die Abläufe in den Bereichen Kundenmanagement und Projektabwicklung weiter zu optimieren. Das schnell wachsende Unternehmen profitiert dabei von der zwanzigjährigen Erfahrung, die Strumberger als IT-Manager, Managing Director und selbstständiger Senior Managementberater gesammelt hat. Zehn Jahre davon war er als CIO bei der MLP AG tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass Klaus Strumberger die eFulfilment mit all seiner Erfahrung und Seniorität verstärken und in die Zukunft begleiten wird“ sagt Thomas Franke, Geschäftsführer der eFulfilment. „Der eCommerce-Markt ist erwachsen geworden und von existentieller Bedeutung für viele unserer Kunden. Es ist selbstverständlich, dass unsere Kunden höchste Expertise und Professionalität von uns erwarten. Herr Strumberger ist da natürlich eine perfekte Besetzung.“

Die Nachfrage nach den Lösungen der eFulfilment ist hoch. Deshalb hat sich der neue Bereichsleiter Professional Service vorgenommen, die relevanten Abläufe, Prozesse und Tools weiterzuentwickeln, um hochwertige Qualität bei Projektabwicklungen und Kundenbetreuung gewährleisten zu können. „Davon werden sowohl neue Kunden wie auch der bestehende Kundenstamm profitieren“, ist Strumberger sicher. „Meine Teams und ich stehen mit hoher Leistungsbereitschaft zur Verfügung, um durch unsere Arbeit die Zielsetzungen unserer Kunden optimal zu unterstützen.“


Gemeinsame Erfolge sind Klaus Strumbergers Motivation

Strumberger ist nicht nur ein Familienmensch, er arbeitet auch gerne mit Menschen und weiß, wie bedeutsam konstruktive Zusammenarbeit in seinem komplexen Aufgabenfeld ist. „Es ist mir wichtig, den Kunden und seine Herausforderungen, Motivationen und Ziele zu verstehen.“ Diesen sowohl in strategischen als auch operativen Fragestellungen und den prozessualen Abläufen zu beraten, ist dabei eine wichtige Aufgabe. Klaus Strumberger möchte jedoch darüber hinaus als Impulsgeber kreative und innovative Lösungen aufzeigen, Begeisterung wecken und sich an der Umsetzung der Projekte beteiligen. „Es geht meines Erachtens darum, das Management of Change proaktiv zu gestalten und gemeinsam Projekte zum Erfolg zu führen.“

Leidenschaft und Bodenständigkeit sind Qualitäten der eFulfilment

Nach seinen ersten Tagen bei eFulfilment begeistern den neuen Bereichsleiter Professional Service der positive Spirit und die leidenschaftliche Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden. „Ich bin davon überzeugt, dass wir als eFulfilment auch in Zukunft unseren Erfolg und damit unsere Marktposition weiter ausbauen werden. Die eFulfilment ist ein ganz besonderes Unternehmen, getragen von Innovation und der Leidenschaft, immer alles professionell und erfolgreich umzusetzen.“ Er freue sich auf das Kennenlernen aller eFulfilment-Kunden und die Zusammenarbeit mit ihnen, sagt Strumberger. Dass sein neuer Arbeitgeber trotz der bisherigen Erfolge bodenständig geblieben ist und Werte lebe, statt nur darüber zu sprechen, beeindruckt den Informatikfachmann.

In seiner Freizeit kocht Klaus Strumberger gerne mit Freunden und der Familie, liebt gute Gespräche bei einem Glas Wein und schwärmt für Frankreich. Der leidenschaftliche Golfer ist ein Frühaufsteher und beginnt seinen Tag gerne damit, mit dem Hund laufen zu gehen.

Über die eFulfilment Transaction Services GmbH

Die eFulfilment Transaction Services GmbH wurde 2004 gegründet und hat ihren Sitz in Ludwigsburg. Sie ist Anbieter der SaaS-basierten eF|CommerceEngine, die alle Prozesse im Cross-Channel-Handel workflow-basiert managt, das Datenmanagement bereitstellt und die notwendige Anbindung von Service-Anbietern und Marktplätzen über vorgefertigte Schnittstellen reibungslos ermöglicht.

Die eF|CommerceEngine ist eine speziell auf den Distanzhandel ausgerichtete Warenwirtschaftslösung, die die Zusammenführung und das Management verschiedener eCommerce-Prozesse unkompliziert und flexibel gestaltet. Leistungsfähige Cross-Channel-Module integrieren neben dem eigenen Onlineshop auch absatzstarke Drittkanäle wie Amazon, eBay, Plus.de oder OTTO.de und beziehen bei Bedarf den stationären Fachhandel und die Filialen (MCR) ein. Dabei werden die Artikeldaten zentral über die eF|CommerceEngine gepflegt und alle Aufträge samt ihrer Folgeprozesse automatisiert verarbeitet. Unabhängig von der Anzahl parallel bedienter Absatzkanäle ist der Verwaltungsaufwand durch ein hohes Maß an Automatisierung auf ein Minimum beschränkt. Die eF|CommerceEngine lässt sich aufgrund ihres modularen Aufbaus an die speziellen Bedürfnisse, wie z.B. von Markenherstellern, Handelsketten, Großhändlern und Logistikern, anpassen. Namhafte Referenzen bestätigen die Einsatzmöglichkeiten und das Optimierungspotenzial, das durch den Betrieb der eF|CommerceEngine erreicht werden kann.

Weitere Informationen: www.efulfilment.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eFulfilment Transaction Services GmbH
Wilhelm-Bleyle-Straße 1
71636 Ludwigsburg
Telefon: +49 (7141) 24228-01
Telefax: +49 (7141) 24228-29
http://www.efulfilment.de

Ansprechpartner:
Ramona Völkel
Teamleiterin Marketing
Telefon: +49 (7141) 24228-01
Fax: +49 (7141) 2422829
E-Mail: marketing@efulfilment.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Mehr Effizienz durch digitale Meterialfluss-Steuerung

Industrie & Handel sind auf reibungslose Abläufe angewiesen. Jede Verzögerung im Geschäfts- oder Produktionsprozess kann erhebliche Einbußen nach sich ziehen. Digitale Mittel können helfen, die Teilprozesse im Produktionsdbetrieb besser aufeinander abzustimmen. Hier ein Beispiel, wie Read more…

Allgemein

Wann ist ein Prozess automatisierbar?

Wir bei AmdoSoft stehen häufig vor der Herausforderung, genau die Prozesse bei einem Kunden zu identifizieren, die sich per Robotic Process Automation (RPA) automatisieren lassen. Oft finden sich nämlich Prozesse, die dafür ideal sind, die Read more…

Allgemein

Wordfence – Wofür wird das Tool genutzt?

Das Plugin Wordfence ist der derzeit populärste Security Scanner für WordPress. Das Tool bietet viele Funktionen, die WordPress Websites optimal vor Malware und Angriffen durch Cyberkriminelle schützen. Stetige Aktualisierungen sorgen für zusätzlichen Schutz. All das macht Wordfence Read more…