Mit den Q.bloxx A108 von Gantner Instruments bietet AMC auch hoch dynamisches Spannungs- und Strommodul an, welches für Messungen in der industriellen und experimentellen Mess- und Prüftechnik geeignet ist. Mit ihnen können alle üblichen analogen Spannungen im Bereich von +/- 10Volt gemessen werden. Mit den 8 galvanisch getrennten Eingangskanäle und den Analog/Digital-Wandlern pro Kanal und den zusätzlichen Filtereinstellungen lassen sich unterschiedlichste Sensoren von Anlagen und Systemen masseunabhängig erfassen.

Somit lassen sich einzelne Stand-Alone-Lösungen bis hin zu vernetzten Vielkanalanwendungen in den Bereichen Komponentenprüfung, Motorenprüfung, Prozessmonitoring und Langzeitüberwachung realisieren.

Mit Hilfe von Test Controllern Q.gate bzw. Q.station lassen sich einfach Mess-und Steuer-Systeme aufbauen und mit der Software „test.Commander“ und „test.Viewer“ die Daten aufzeichnen, analysieren und speichern.


Die wichtigsten Fakten des Q.bloxx 108 Moduls:

  • 8 Eingangskanäle: Differenzspannung, Strom über Shunt-Klemme;
  • Schnelle hochauflösende Digitalisierung pro Kanal: 24 bit ADU, 20 kHz Abtastrate pro Kanal, Summenabtastrate 160 kHz
  • 2 digitale Ein- und 2 Ausgänge: Eingang: Status, Tara, Speicher rücksetzen, Ausgang: Status, Alarm, Grenzwert
  • Signalkonditionierung:Linearisierung, digitale Filter, Mittelwert, Skalierung, Min-/Max-Speicher, Effektivwert, Arithmetik, Alarm
  • RS485 Feldbus-Schnittstelle: bis 48 Mbps: LocalBus bis 115,2 kbps: Modbus-RTU, ASCII
  • Anschließbar an Test Controller: z. B. Q.station, Q.gate oder Q.pac
  • Galvanische Trennung: Kanal zu Kanal zur Versorgung zur Schnittstelle
  • Isolationsspannung 500 VDC
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • gemäß EN 61000-4 und EN 55011
  • Genauigkeitsklasse 0,01
  • Versorgung 10…30 VDC
  • Montage auf Tragschiene nach EN 60715

Die Auswahl und Flexibilität der Module erlaubt es, eine für jede Aufgabenstellung optimale Lösung zu gestalten. Daher lassen Sie sich von uns beraten und kontaktieren Sie uns per E-Mail oder per Telefon unter 0371/38388-0.

http://www.amc-systeme.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AMC – Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
Heinrich-Lorenz-Strasse 55
09120 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 38388-0
Telefax: +49 (371) 38388-99
https://www.amc-systeme.de

Ansprechpartner:
Holger Petzold
Produktmanager/Vertrieb
Telefon: +49 (371) 383880
Fax: +49 (371) 3838899
E-Mail: holger.petzold@amc-systeme.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Gericht ebnet Weg zum Windpark

Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat einer Klage von ABO Wind gegen das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis stattgegeben. Die 12. Kammer des Gerichts erkennt einen Anspruch auf Genehmigung eines Windparks, den die Behörde im Januar 2017 abgelehnt hat.  In Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Menschen machen Energie

Im Rahmen seiner Sommertour hat der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Reiner Hoffmann die WEMAG AG in Schwerin besucht. Begleitet wurde er von Mecklenburg-Vorpommers Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Beide nahmen zeitweise auch an einer Betriebsversammlung des kommunalen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

K2 Systems präsentiert hochwertige Kits für Brasilien auf der Intersolar South America 2019

Am Stand F72 präsentiert das deutsche Unternehmen K2 Systems innovative Montagesysteme und digitale Features, die für eine schnelle und einfache Montage sorgen. Die 10° und 15° aufgeständerten Dome V Flachdachsysteme sind durch die gemeinsamen Komponenten Read more…