CADENAS erweitert stetig die Anzahl der nativen Formate für Herstellerkataloge für Architekten und Bauingenieure

Auf dem Portal BIMcatalogs.net können Architekten und Bauingenieure benötigte 3D BIM CAD Modelle gleichzeitig in verschiedenen nativen CAD Formaten herunterladen. Die Auswahl wurde jetzt um ein weiteres Format ergänzt: Seit Dezember steht HiCAD (3D) ab Version 2011 und höher zur Verfügung.

Mit HiCAD einfache und hochkomplexe Projekte realisieren


Das CAD System HiCAD des Softwareunternehmens ISD wird branchenübergreifend eingesetzt. Vor allem im Stahlbau, Glas-, Metall- und Fassadenbau sowie in der Blechbearbeitung wird mit HiCAD gearbeitet. Einfache wie hochkomplexe Stahlbauprojekte sowie Fassaden lassen sich mit HiCAD realisieren. Anwender werden dabei vom ersten Entwurf der Konstruktion bis zur Ausgabe der dazugehörigen Fertigungsunterlagen unterstützt.

Warum native Formate verwenden?

Im Gegensatz zu neutralen Formaten, besitzen native Formate zusätzlich intelligente Konstruktionsinformationen, sodass die Komponenten ohne manuelles Nachbearbeiten sofort im jeweiligen CAD System optimal verwendet werden können. Der Nutzer spart sich bei der Verwendung von nativen Formaten somit die Konvertierung und die manuelle Ergänzung von Teileinformationen. Daher hat der Ingenieur mehr Zeit für seine eigentliche kreative Tätigkeit und spart Kosten.

Eine Vielzahl an passenden 3D BIM CAD Daten finden Sie auf www.BIMcatalogs.net

Mehr Informationen zu dem Softwareunternehmen ISD und dem CAD System HiCAD finden Sie unter: https://www.isdgroup.com/de/isd-produkte/cad-hicad.html

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Ansprechpartner:
CADENAS GmbH
Telefon: +49 (821) 258580-0
Fax: +49 (821) 258580-999
E-Mail: Info@cadenas.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Rekordteilnahme: Über 450 Teilnehmer beim deutschen Partnerkongress 2020 von dormakaba

Digitale Transformation und Schlüsseltechnologien als Basis des Markterfolgs waren Hauptthemen des diesjährigen deutschen Partnerkongresses von dormakaba mit über 450 Teilnehmern. Mit dieser hohen Anzahl an Kongressteilnehmer kann die Veranstaltung durchaus als Branchen-Event in Deutschland bezeichnet Read more…

Allgemein

Mobile Endgeräte in Schulen allzeit bereit: Elektronik separat und sicher verwahrt

LEBA Deutschland bietet Schulen robuste Koffer- und Schranksysteme, in denen mobile Endgeräte sicher verwahrt werden und ihre Elektronik separat untergebracht ist. Die ausgereiften Lösungen des dänischen Herstellers LEBA nehmen Schulen und IT-Verantwortlichen die Sorge um Read more…

Allgemein

Android MDE Geräte für den Einzelhandel

Besonders weit verbreitet sind vor allem Windows MDE Geräte, die vor vielen Jahren mal angeschafft wurden und seit jeher zuverlässig im Einsatz sind. Allerdings stoßen viele von diesen Geräten mittlerweile an Ihre Grenzen und sind Read more…