Die Firma Hanno Werk GmbH & Co. KG aus Laatzen bei Hannover zeigt einmal mehr ihr Engagement für Mitarbeiterzufriedenheit und -gesundheit. Hanno ist dem Marktführer für Firmenfitness in Norddeutschland, der Hansefit, beigetreten

Mit Wirkung zum 01. Februar 2017 können sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei den insgesamt über 1300 Verbundpartnern der Hansefit sportlich betätigen. Dies ist für die HANNO Belegschaft besonders interessant, da das HANNO Paket für den einzelnen Mitarbeitenden stark ermäßigte Preise beinhaltet.

HANNO bietet seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen hierdurch individuelle Gesundheitspräventionsmöglichkeiten vom Fitnessstudio, über Wellnessangebote, Schwimmbad, bis hin zu Saunagängen. Die Mitarbeiter sind hierbei nicht an ein einziges Studio gebunden, sondern können -etwa auf Geschäftsreise- auch andere Verbundpartner mit Ihrer Mitgliedskarte in Anspruch nehmen. Es ist ferner möglich, verschiedene Verbundpartner regelmäßig aufzusuchen. So wird eine individuelle und abwechslungsreiche Fitnessbetätigung möglich.


Wie Herr Günter Krohn, Geschäftsführer von HANNO, ausführte, sollen hier die Mitarbeitenden in starkem Maße Unterstützung in Fitnessangelegenheiten und vorbeugender Gesundheitsförderung von ihrem Arbeitgeber erfahren. Frau Simona Mieles, die Vorsitzende des Betriebsrates von HANNO unterstützt denn auch dieses Engagement ihres Arbeitgebers und freut sich über die bereits im Vorfeld positiven Äußerungen der Mitarbeiter, die einen hohen Motivationsgrad erkennen lassen.

Herr Florian Scheu, der Gebietsleiter von Hansefit, übergab Herrn Günter Krohn am Vormittag des 01. Februar 2017 die Hansefit Mitgliedsurkunde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hanno-Werk GmbH & Co. KG
Hanno-Ring 5
30880 Laatzen
Telefon: +49 (5102) 7000-0
Telefax: +49 (5102) 7000-102
http://www.hanno.com

Ansprechpartner:
Jörg Wittmann
Pressearbeit
Telefon: +49 (511) 785369-0
E-Mail: presse@werwi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Delta Electronics ernennt Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika

Delta, ein globaler Anbieter von Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat Dalip Sharma zum Präsidenten und Regionalleiter von Delta Electronics für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Herr Sharma wird für die Stärkung der Read more…

Firmenintern

„Welcome back“: Netzwerktreffen für Wiedereinsteigerinnen

Neue Kontakte, Raum für Austausch und wertvolle Anregungen für den beruflichen Wieder- oder Quereinstieg: Viermal im Jahr lädt die Koordinierungsstelle Frau und Beruf zum Netzwerktreffen für Berufswiedereinsteigerinnen ein. Beim nächsten Treffen am Montag, 26. August Read more…

Firmenintern

OEKO-TEX® und AMD: Zwischenstand im Designwettbewerb

Im Juni 2019 fiel der Startschuss für die zweite Kooperation von OEKO-TEX® mit den Mode Design (B.A.) Studierenden des Abschlusssemesters der AMD Akademie Mode & Design in Düsseldorf. Nach den ersten Wochen der Ideenfindung, Skizzenanfertigung Read more…